News: Bowmore startet die limitierte Vintner’s Trilogy

Aus dem Hause Bowmore stammt die neue Vintner’s Trilogy. Die Whiskybrennerei im Zentrum der schottischen Insel Islay steckt hinter der dreiteiligen Reihe, die Winzern und ihrem Handwerk gewidmet ist. Von den drei limitierten Single Malt Whiskys aus den No.1 Vaults, einem als Lagerhaus dienlichem Kellergewölbe unter Meeresniveau, sind zwei seit kurzer Zeit in Deutschland erhältlich.

Die erste Sonderabfüllung der Vintner’s Trilogy ist der Bowmore 18 Jahre Double Matured Manzanilla. Nach 13 Jahre in ehemaligen Bourbonfässern erfolgte eine zusätzliche Reifung über fünf Jahre in ehemaligen Manzanilla-Sherryfässern. Das Abfüllen in Flaschen geschah mit einer Fassstärke von 52,5 Prozent. Den offiziellen Tasting-Notes zufolge biete der kräftig-dunkelgoldfarbene Single Malt Whisky in der Nase raffinierte Noten von Molasse, gesalzenem Karamell, reifen schwarzen Johannisbeeren, weichen Steinfrüchten, Vanillekonfekt und Sevilla-Orangen neben dezenten Noten von Menthol und Kamille, die sich am Gaumen zu bitterer Orange und torfigem Rauch entwickeln sollen.

Bowmore 18 Jahre Double Matured Manzanilla
Bild: Beam Suntory

Bei der Nummer zwei der Reihe handelt es sich um den Bowmore 26 Jahre Wine Matured, der nach 13 Jahren in ehemaligen Bourbonfässern für weitere 13 Jahre in ehemalige Barriquefässer aus französischer Eiche kam. In die Flasche gelangte der Single Malt Whisky mit einer Fassstärke von 48,7 Prozent. Dadurch habe die Sonderedition eine Farbe dunklen Bernsteins entwickelt. In der Nase sollen sich Rote-Johannisbeer-Marmelade, Kampferöl und Kirschkuchen mit erdigem Rauch vermischen. Entscheide man sich beim Genuss für die Zugabe einiger Tropfen Wasser, komme ein Flavor nach würzigem Eichenholz, tropischen Früchten wie Papaya und Mango und süßem Honig dazu. Der vollmundige Whisky entwickele am Gaumen die Aromen von eichengewürztem Rauch und dunkler Schokolade, mit einem langen Abgang und dem für Bowmore typischen dezenten Salzaroma.

Bowmore 26 Jahre Wine Matured
Bild: Beam Suntory

David Turner, Manager der Bowmore Distillery, kommentiert: „Die Vintner’s Trilogy ist eine Kollektion außergewöhnlicher Whiskys, die in unseren No.1 Vaults viele Jahre sorgfältig gereift sind. Die einzigartige Atmosphäre im ältesten Whisky-­Lagerhaus Schottlands an der rauen Atlantikküste hat drei perfekt ausgewogene, geschmackvolle Whiskys hervorgebracht. Durch die Reifung in Fässern, die früher Manzanilla-Sherry, Wein, Bourbon und Islay-Malt enthielten, hat jeder dieser Whiskys ein ganz individuelles Aroma entwickelt.“

Nicole Ehlen, Marketing Director Western Europe bei Beam Suntory Deutschland, kommentiert: „Für Bowmore verkörpern die Whiskys der Vintner’s Trilogy die Philosophie von ‚Bowmores verborgenen Schätzen‘: Die No.1 Vaults sind ähnlich einer Schatztruhe. Wir sind stolz darauf, eine solche Serie sammelbarer Premium-Whiskys mit Altersangabe auf den Markt bringen zu können. Jeder dieser Single Malts ist einzigartig. Was sie vereint, ist die Bedeutung und Vielseitigkeit ihres Reifungsprozesses. Sie bekräftigen einmal mehr, dass Bowmore einer der weltweit führenden und hochwertigsten Single Malts ist.“

Seit Kurzem können die beiden ersten Limited Editions der Bowmore Vintner’s Trilogy im gut sortierten Fachhandel erworben werden. Unverbindliche Preisempfehlungen liegen uns nicht vor. Die dritte Sonderabfüllung, der Bowmore 27 Jahre, soll im kommenden Jahr folgen.

Quelle: Beam Suntory

Preisvergleich

Bowmore 18 Jahre Double Matured Manzanilla (1 x 0,7 l)
RakutenPreis: € 112,10
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 118,50
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 119,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in Tagen: 1 Versand nach: DE
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.