News: 7. Auflage des Rothaus Black Forest Whiskys erreicht Handel

In diesen Tagen erreicht der Rothaus Black Forest Whisky in der siebten Auflage den Handel. Dieser Single Malt Whisky aus dem Hochschwarzwald wird in Kooperation von der Badischen Staatsbrauerei Rothaus und der Destillerie Kammer-Kirsch produziert. Erscheinungstag ist jährlich der 16. März, dem Geburtstag seines Erfinders Max Sachs, seines Zeichens Braumeister der Badischen Staatsbrauerei Rothaus.

Rothaus Black Forest Whisky Auflage 7
Bild: Kammer-Kirsch
Rothaus Black Forest Whisky Auflage 7

Während von Rothaus das Malz und das Brauwasser stammen, ist Kammer-Kirsch für die zweifache Destillation in kleinen Kupferbrennblasen und die Reifung in ehemaligen Bourbon-Fässer aus Weißeiche verantwortlich. Die circa dreijährige Reifezeit verbringen die Fässer in temperaturbeständigen Kellern. In die Flasche gelangt der Whisky mit einem Alkoholgehalt von 43 Prozent und ohne Kältefiltration.

Laut der Destillerie Kammer-Kirsch begeistert der Geruch der siebten Auflage des Rothaus Black Forest Whiskys mit Noten von Bourbon-Vanille und Honig. Der warme und würzige Geschmack verbreite angenehme Aromen von Früchten.

Der diesjährige Rothaus Black Forest Whisky ist ab sofort in einer limitierten Auflage im Handel erhältlich. Preislich liegt die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkdose üblicherweise zwischen 60 und 70 Euro.

Quelle: Kammer-Kirsch

Preisvergleich

Black Forest Rothaus Single Malt Whisky (1 x 0,7 l)
Preis: € 53,50
Versand: € 4,90
Preis: € 54,49
Versand: k.A.
Preis: € 57,17
Versand: € 5,89
Preis: € 67,50
Versand: € 5,90
Stand 9. Dezember 2022 01:37 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.