Neue Partnerschaft: Pernod Ricard übernimmt Vertrieb für Italicus

Anfang 2020 verkündete Pernod Ricard die Partnerschaft mit dem italienischen Brand Italicus, ohne dabei auf Details wie eine etwaige Beteiligung einzugehen. Nun zum Jahresbeginn 2021 hat Pernod Ricard Deutschland hierzulande den Vertrieb des im Jahr 2016 von Giuseppe Gallo lancierten Bergamotten-Likörs der historischen Kategorie Rosolio übernommen. Der als Super Premium kategorisierte Aperitif wird von Torino Distillati im piemontesischen Moncalieri ausschließlich auf Grundlage italienischer Zutaten hergestellt. So treffen aus den Schalen der Bergamotte und Cedro gewonnene Öle auf die in Getreidealkohol mazerierten Ingredienzen Kamille, gelbe Rosen, Enzian, Lavendel und Zitronenmelisse. Ausgestattet mit einem Alkoholvolumen von 20 Prozent wird der Likör dem Low-ABV-Segment zugeordnet. Pernod Ricard Deutschland will seinen Fokus zunächst auf die Gastronomie legen. Um auf lange Sicht ein nachhaltiges Wachstum zu erzielen, soll der Konsument an das Produkt herangeführt und Markenbekanntheit geschaffen werden. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 29,99 Euro für die 0,7-l-Flasche angegeben.

Pernod Ricard übernimmt Vertrieb für Italicus
Bild: Pernod Ricard Deutschland

Tim Paech, Managing Director Pernod Ricard Deutschland, sagt: „Italicus hat einen bemerkenswerten Start hingelegt und ist bei Mixologen sowie Konsumenten beliebt. Wir freuen uns sehr, unser Aperitif-Portfolio um den Super-Premium Likör zu erweitern sowie auf die Zusammenarbeit mit dem leidenschaftlichen Unternehmer und weltbekannten Mixologen hinter der Marke, Giuseppe Gallo.“

Quelle: Pernod Ricard Deutschland

Preisvergleich

Italicus – Rosolio di Bergamotto (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 26,18
(€ 37,40 / l)
Shipping: € 5,29
Zum Shop1
Amazon Preis: € 29,08
(€ 41,54 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Drinks & Co Preis: € 35,90
(€ 51,29 / l)
Shipping: € 5,90
Zum Shop1
Stand 3. März 2021 03:03 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.