Nachgereift: Plantation Rum lanciert Venezuela 2010 One Time Limited Edition

Eine neue One Time Limited Edition von Plantation Rum ist da: der Plantation Venezuela 2010. Alexandre Gabriel, Master Blender der zur Maison Ferrand in der französischen Region Cognac gehörenden Marke, bezog dafür einen Rum aus der Destilería Sofa in Venezuela. Im Jahr 2010 nahm besagte Brennerei die Destillation in einer Column Still auf Grundlage von Zuckerrohrmelasse vor. Acht Jahre durfte der Rum in Ex-Bourbon-Barrels im tropischen Klima reifen. Darauf kamen 22 dieser Fässer nach Frankreich. Weitere vier Jahre gab der Master Blender den Rum in Ex-Ferrand-Cognacfässer, die in den Kellern der Maison Ferrand im kontinentalen Klima ruhten. Abgefüllt wurde schließlich mit einem Alkoholvolumen von 50,2 Prozent und frei von Zucker. Sowohl eine Kältefiltration als auch eine Färbung ist unwahrscheinlich. Wie viele Flaschen entstanden, ist nicht bekannt.

Plantation Venezuela 2010 One Time Limited Edition
Bild: Plantation Rum

Den offiziellen Tasting-Notes zufolge entfaltet die Plantation Venezuela 2010 One Time Limited Edition einen delikaten und kräftigen Geruch nach Muskatnuss, Honig, Vanille, Mandarine, Kokosnuss, Paranüsse und Kaffee mit leicht floralen Noten. Der Geschmack sei würzig und holzig mit Noten von Erdnüssen, Tabak, Mandeln, Eiche, Pfeffer mit Crème Brûlée, Ananas und getrocknete Banane. Im Abgang lang und trocken mit Haselnuss, Leder, Mango, Orange, Banane und Nelken.

Die Plantation Venezuela 2010 One Time Limited Edition ist ab sofort im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Die Limitierung wird nicht näher präzisiert. Eine unverbindliche Preisempfehlung liegt nicht vor.

Quelle: Plantation Rum

Preisvergleich
Plantation Venezuela 2010 One Time Limited Edition (1 x 0,7 l)
Preis: € 74,00 (€ 105,71 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 79,90 (€ 114,14 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 125,92 (€ 179,89 / l)
Versand: k.A.
Stand 18. April 2024 11:53 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.