Nach 2021: Michter’s gibt 2023er Michter’s 10 Jahre Single Barrel Bourbon frei

Vor knapp einem Jahr verkündete Michter’s, dass man 2022 keinen Michter’s 10 Jahre Single Barrel Bourbon auf den Markt bringen werde. Jetzt ist es soweit, der eigenen Angaben zufolge weit über zehn Jahre gereifte Kentucky Straight Bourbon Whiskey wurde freigegeben. Auf Basis einer geheimen Mashbill destilliert, erfolgte eine Reifung in neuen, ausgebrannten Weißeichenholzfässern in einem temperaturgesteuerten Lagerhaus. Das Abfüllen wurde nach Einzelfass mit einem Alkoholvolumen von 47,2 Prozent, mit Kältefiltration und ohne Farbstoff vorgenommen. Wie viele Flaschen abgefüllt wurden, ist nicht bekannt.

Michter's 10 Jahre Single Barrel Bourbon 2023
Bild: Michter’s Distillery

„Ich war der Meinung, dass der 10-jährige Bourbon, den wir jetzt auf den Markt bringen, schon letztes Jahr wunderbar geschmeckt hat, aber unser Master Distiller Dan McKee und unsere Master of Maturation Andrea Wilson erklärten mir, dass er mit einem weiteren Jahr der Reifung außergewöhnlich werden würde“, erklärt der Michter’s President Joseph J. Magliocco. „Wir bei Michter’s verfolgen das Ziel, den besten amerikanischen Whiskey herzustellen. Wir sind dankbar für das Verständnis und die Geduld, die unsere treuen Michter’s-Fans bewiesen haben, als sie ein weiteres Jahr auf die Veröffentlichung unseres 10 Jahre alten Bourbons warten mussten.“

Andrea Wilson, Master of Maturation bei Michter’s, merkt an: „Es gibt viele Merkmale, die wir bei der Auswahl der Fässer für diese Veröffentlichung berücksichtigen, unter anderem Komplexität, Körper und Tiefe. Das sind die Aspekte, die einen Whiskey unvergesslich machen, und wir sind der Meinung, dass die zusätzliche Zeit diese Ausgabe abgerundet hat, indem sie ein Erlebnis schafft, das bis zum Ende anhält.“

„Eines der wichtigsten Dinge, die ich von unserem verstorbenen Master Distiller Willie ‚Dr. No‘ Pratt gelernt habe, war Geduld. Er hat ein Produkt erst dann auf den Markt gebracht, wenn er das Gefühl hatte, dass es den vollen Reifegrad erreicht hatte“, kommentiert Michter’s Master Distiller Dan McKee. „Letztes Jahr haben Andrea und ich den damals schon weit über 10 Jahre alten Bourbon verkostet und darüber gesprochen. Wir waren beide der Meinung, dass er nach einem weiteren Jahr im Fass außergewöhnlich werden würde. Ich bin so begeistert von dem Ergebnis.“

Derzeit kommt der 2023er Michter’s 10 Jahre Single Barrel Bourbon in den USA auf den Markt. Dort wird ein Preis von 185 US-Dollar je 0,75-l-Flasche aufgerufen. Wann mit einem Eintreffen in Deutschland gerechnet werden kann, ist ungewiss. Eine unverbindliche Preisempfehlung fehlt entsprechend.

Quelle: Michter’s Distillery

Preisvergleich
Michter’s US*1 Small Batch Bourbon (1 x 0,7 l)
Preis: € 48,90 (€ 69,86 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 49,24 (€ 70,34 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 51,32 (€ 73,31 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 51,49 (€ 73,56 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 51,88 (€ 74,11 / l)
Versand: € 5,88
Preis: € 53,91 (€ 77,01 / l)
Versand: k.A.
Stand 22. Juli 2024 20:18 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.