In Deutschland: Edinburgh Gin wechselt Vertrieb zu Kirsch Import

Jahrelang zeichnete gdp Global Drinks Partnership in München für die deutschlandweite Vermarktung des Edinburgh Gins verantwortlich. Nun aber hat die schottische Marke Kirsch Import in Stuhr als neuen Deutschlandvertrieb benannt. Seit der Gründung im Jahr 2010 in der schottischen Hauptstadt ist das Sortiment der Edinburgh Gin Distillery rasant gewachsen. Inzwischen werden an zwei Standorten in Edinburgh neben zahlreichen Gins auch Liköre hergestellt. Angeführt wird das Angebot vom Edinburgh Gin Classic, einem London Dry Gin mit 14 Botanicals, darunter Wacholderbeeren, Orangenschalen, Maulbeeren, Lavendel, Kiefernknospen, Zitronengras und Haselnüsse. Diesen flankieren der Edinburgh Gin Cannonball mit einer Navy Strength von 57,2 Prozent und der populäre Edinburgh Gin Seaside mit regionalen Zutaten wie Blasentang, Löffelkraut und Gundermann. Stellvertretend für die Likör-Auswahl steht der Edinburgh Rhubarb & Ginger Liqueur, für den der Edinburgh Gin Classic mit Rhabarber und Ingwer angereichert wird.

Edinburgh Gin
Bild: Edinburgh Gin Distillery

Hierzulande vertrieben werden die Edinburgh Gins Classic, Seaside, Raspberry, Gooseberry & Elderflower, Lemon & Jasmine, Rhubarb & Ginger, Bramble & Honey, Christmas und Cannonball sowie die Edinburgh Gin Liköre Rhubarb & Ginger Liqueur, Elderflower, Raspberry, Plum & Vanilla und Pomegranate & Rose Liqueur.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Edinburgh Gin Seaside (1 x 0,7 l)
Preis: € 25,00 (€ 35,71 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 29,90 (€ 42,71 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 29,90 (€ 42,71 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 31,99 (€ 45,70 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 32,90 (€ 47,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 33,45 (€ 47,79 / l)
Versand: k.A.
Stand 12. Juli 2024 20:54 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.