Hybrid-Spirituose: Destillerie Kammer-Kirsch enthüllt Black Forest App

Mit dem Black Forest App enthüllt die Destillerie Kammer-Kirsch in Karlsruhe eine neuartige Hybrid-Spirituose. Die im Zeichen der Schwarzwaldregion entwickelte Spezialität kombiniert einen Apfelbrand mit den von Gin bekannten Botanicals. Dafür werden in dem von der Brennerei in einem doppelten Brennverfahren gewonnenen Apfelbrand ausgewählte Botanicals wie Schalen von Pomeranzen, Zimt, Wacholderbeeren und Limetten kalt mazeriert. Danach erfolgt eine erneute Destillation. Abgefüllt wird schließlich mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent. Ob es zu einer Süßung kommt, ist nicht klar. Die offizielle Verkostungsnotiz verspricht eine fruchtige und zugleich aromastarke und variantenreiche Spirituose.

Black Forest App
Bild: Kammer-Kirsch

Seit kurzer Zeit ist der Black Forest App im gut sortierten Handel erhältlich. Eine unverbindliche Preisempfehlung liegt uns nicht vor.

Update (20. Januar 2021)

Inzwischen hat uns noch eine Aussage von Gerald Erdrich erreicht. Der Geschäftsführer von Kammer-Kirsch sagt: „Wir haben eine besonders vielseitige, innovative Spirituose für verschiedene Genussmomente erschaffen und demonstrieren gleichzeitig handwerkliche Brennkunst mit höchstem Qualitätsanspruch. Mit Stolz zeigen wir mit dem Black Forest app unsere Verbundenheit zur Schwarzwaldregion.“

Quelle: Kammer-Kirsch

Preisvergleich

Black Forest App (1 x 0,7 l)
Preis: € 32,99
Versand: k.A.
Stand 6. Dezember 2022 06:09 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.