Historische Rezeptur: Markteinführung des L.N. Mattei Cédratine Liqueurs

Die Markteinführung des L.N. Mattei Cédratine Liqueurs in Deutschland ist erfolgt. Hergestellt wird der Likör von der Distillerie L.N. Mattei auf Korsika nach einer Rezeptur, die von Louis Napoléon Mattei aus dem Jahr 1880 stammen soll. Angeführt wird die Rezeptur von einem zweifach gebrannten Destillat der korsischen Zitronatzitrone. Hinzu stoßen nicht näher beschriebene Pflanzendestillate. Das Abfüllen in Flaschen geschieht infolge der obligatorischen Süßung mit einem Alkoholgehalt von 30 Prozent und ohne Farbstoff.

L.N. Mattei Cédratine Liqueur
Bild: Perola

Laut offizieller Verkostungsnotiz besticht der L.N. Mattei Cédratine Liqueur mit kandierten Früchten und Marzipan in der Nase. Zu einem weichen Mundgefühl soll sich ein frischer Zitrusgeschmack gesellen, ergänzt um Teenoten. Das exotische, leicht würzige Finish runde den authentischen Eindruck perfekt ab.

Ab sofort ist der L.N. Mattei Cédratine Liqueur im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Der empfohlene Preis liegt bei 27,99 Euro für die 0,5-l-Flasche.

Quelle: Perola

Preisvergleich

L.N. Mattei Cédratine Liqueur (1 x 0,5 l)
Amazon Preis: € 34,98
(€ 69,96 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 1. Oktober 2022 02:16 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.