Gewürzstraße: Opihr Regional Editions Collection gelangt nach Deutschland

Die auf dem Bar Convent Berlin 2019 vorgestellte Opihr Regionale Editions Collection gelangt nun auch nach Deutschland. Die Kollektion der zur Quintessential Brands Group gehörenden G&J Distillers in England besteht aus drei Varianten des Opihr Oriental Spiced Gins, die um Key-Botanicals ausgewählter Regionen entlang der antiken Gewürzstraße zur See erweitert wurden. Für die Opihr Far East Edition wurde die originale Rezeptur, geprägt von Botanicals wie Kubebenpfeffer aus Indonesien sowie schwarzem Pfeffer aus Indien und Koriander aus Marokko, mit Szechuanpfeffer und Ajowan-Kümmel verfeinert, was in einem intensiv wärmenden und erdigen Geschmacksprofil im Zeichen des fernen Ostens münden soll. Währenddessen soll die um Loomi und Timutpfeffer ergänzte Opihr Arabian Edition, der konzentrierte Zitrus- und Gewürznoten nachgesagt werden, auf die arabische Halbinsel entführen. Komplettiert wird die Kollektion von der Opihr European Edition, die zusätzlich mit den in Europa und dem Orient verbreiteten Zutaten von Cascarilla-Rinde und Myrrhe daherkommt. Die Verkostungsnotiz verspricht eine aromatische Bitterkeit und eine reichhaltige Würze. Alle drei London Dry Gins weisen einen Alkoholgehalt von 43 Prozent auf.

Opihr Far East Edition
Bild: Hardenberg-Wilthen
Opihr Arabian Edition
Bild: Hardenberg-Wilthen
Opihr European Edition
Bild: Hardenberg-Wilthen

Ab sofort ist die Opihr Regional Editions Collection im gut sortierten Fachhandel in Deutschland anzutreffen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 29,99 Euro je Variante und 0,7-l-Flasche.

Quelle: Hardenberg-Wilthen

Preisvergleich

Opihr Arabian Edition (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 28,45
(€ 40,64 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 30,01
(€ 42,87 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 22. Oktober 2020 12:15 Uhr. Alle Angaben ohne Gewähr.