Für Einsteiger: Waterford Distillery führt neue Cuvée „Argot“ ein

Für Einsteiger führt die Waterford Distillery in Waterford im Südosten Irlands die neue Cuvée „Argot“ ein. Der Neuzugang vereint die Single Farm Origin Whiskys insgesamt 14 verschiedener Terroirs in Südirland. Jeder dieser Single Malt Irish Whiskys wird nach dem gleichen Verfahren, jedoch auf Grundlage des Malzes einer auf anderen Böden kultivierten Gerste hergestellt. Ein kleiner Teil basiert auf stark getorftem Gerstenmalz. Die jeweils knapp über dreijährige Reifung erfolgt zu 37 Prozent in First-Fill-Bourbon-Barrels, zu 23 Prozent in Vin-Doux-Naturel-Casks mit Rivesaltes, Marsala, Port, Amarone und Sauternes, zu 21 Prozent in mit Wein vorbelegten French-Oak-Casks von Château Mouton Rothschild, Château Lafite Rothschild, Château Margaux, Château Léoville und Château Palmer sowie zu 19 Prozent in Virgin-American-Oak-Casks. Abgefüllt wird mit einem Alkoholgehalt von 47 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff.

Waterford Cuvée Argot
Bild: Kirsch Import
Waterford Cuvée Argot
Bild: Waterford Distillery

Laut den offiziellen Tasting-Notes entfaltet der Waterford Cuvée Argot einen Geruch nach Orangenschalen, Mandeln, Apfelkompott, Brotkruste, grünem Laub, gemischten Beeren, Fenchel, weiße Schokolade, kandiertem Apfel und Scheune. Geschmacklich weißer Pfeffer, Paprika, Müsli, Grapefruit, rauchige Grillaromen, Bananenmilchshake und grüne Apfelschale. Kaubar mit Nelkenbonbons, Malzbonbons und Strauchtomaten. Im Nachklang eine trockene Pfeffrigkeit mit Malzbonbons und sanfter Wärme.

Mark Reynier, Gründer und CEO der Waterford Distillery, sagt: „Unserer Ansicht nach ist Waterford Whisky kein Industrieprodukt, sondern ein landwirtschaftliches Erzeugnis. Er entstammt dem Land; er drückt unsere Verehrung für dessen Rohstoff, die Gerste, aus. Und Argot ist unsere Einführung in diese Welt des Waterford Whiskys. Einerseits können wir die Gerste zum Ausdruck bringen, indem wir das irische Ackerland über unsere Single Farm Origins selbst sprechen lassen. Oder, wie in diesem Fall, mit ultimativer Kreativität diese Aromen, diese Gerstenbestandteile zu ultimativer Harmonie und Komplexität zusammenführen, wie es bei Bordeaux Grand Vin und Champagne Grand Marques der Fall ist. Wir nennen es das Cuvée-Konzept.“

Der Waterford Cuvée Argot wird gegenwärtig in den gut sortierten Fachhandel gebracht. Zunächst kommen 25.000 Flaschen weltweit auf den Markt, dennoch plant Waterford eine dauerhafte Verfügbarkeit. Auch der Preis soll sich an Einsteiger richten. Eine unverbindliche Preisempfehlung wurde jedoch bisher nicht veröffentlicht.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Waterford Cuvée Argot (1 x 0,7 l)
Preis: € 46,90 (€ 67,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 48,88 (€ 69,83 / l)
Versand: € 5,88
Preis: € 49,90 (€ 71,29 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 49,90 (€ 71,29 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 49,90 (€ 71,29 / l)
Versand: frei
Preis: € 49,99 (€ 71,41 / l)
Versand: k.A.
Stand 19. April 2024 15:54 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.