Ex-Rhum-Casks: Radeberger Destillation & Liqueurfabrik bringt Reserve 2023

Die Radeberger Destillation & Liqueurfabrik im sächsischen Radeberg präsentiert ihren neuen Reserve 2023. Diesmal durfte der limitierte Kräuterlikör in Ex-Rhum-Agricole-Casks aus Martinique reifen. Als Grundlage diente der originale Radeberger Kräuterlikör, der nach einem weitestgehend geheimen Rezeptur aus Ceylon Zimtrinde, Enzian, Nelken, Ingwer, Orange und Kardamom gewonnen wird. Die Reifung in den Fässern, die ursprünglich Ex-Bourbon-Casks waren und zwischenzeitlich mehrere Jahre Rhum Agricole von Rhum J.M beherbergten, erstreckte sich über 18 Monate. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholvolumen von 40,5 Prozent und allem Anschein nach ohne Farbstoff. Insgesamt existieren 4276 Flaschen à 0,5 Liter.

Radeberger Reserve 2023
Bild: Radeberger Destillation & Liqueurfabrik

Ab sofort wird der Radeberger Reserve 2023 im gut sortierten Handel angeboten. Für die 0,5-l-Flasche wird ein empfohlener Preis von 22,99 Euro aufgerufen.

Quelle: Waldemar Behn

Preisvergleich
Radeberger Reserve 2023 (1 x 0,5 l)
Preis: € 17,08 (€ 34,16 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 18,23 (€ 36,46 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 21,99 (€ 43,98 / l)
Versand: k.A.
Stand 27. Mai 2024 10:33 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.