Eigenmarke: Rising Brands präsentiert Sambuca Luccella

Nach dem Licellino Limoncello präsentiert Rising Brands, die Exklusivmarken-Abteilung des Bremer Spirituosen Contors, seine nächste italienisch angehauchte Eigenmarke: Sambuca Luccella. Potenzial für den Anislikör wird vor allem im Nachtleben gesehen. Für die im Detail nicht näher beleuchtete Herstellung zeichnet ein namentlich nicht benanntes Spirituosenunternehmen in Italien verantwortlich. Das Alkoholvolumen liegt bei 38 Prozent.

Sambuca Luccella
Bild: Rising Brands

Rising Brands verspricht eine perfekte Balance zwischen intensivem Geschmack und sanfter Eleganz. Der Geschmack besteche durch eine aufregende Aromenvielfalt, die den Gaumen mit einem harmonischen Spiel von Anis, Süße und einem Hauch von Kräutern verwöhnen soll. Weiter ist die Rede von einer geschmeidigen Textur und einem langanhaltenden Abgang.

Der Sambuca Luccella wird aktuell im Handel eingeführt. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 14,99 Euro je 0,7-l-Flasche angegeben. Hervor gehoben wird das Glühwürmchen-Design des Etiketts, das die Magie der Nacht und alle Nachtschwärmer des Clublebens repräsentieren soll.

Quelle: Rising Brands

Preisvergleich
Licellino Limoncello (1 x 0,7 l)
Preis: € 14,90 (€ 21,29 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 14,99 (€ 21,41 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 14,99 (€ 21,41 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 15,49 (€ 22,13 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 15,99 (€ 22,84 / l)
Versand: € 5,89
Stand 12. April 2024 00:56 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.