Edition No. 1: Eminente Rum präsentiert zehnjährigen Gran Reserva

Das Sortiment rund um den zum Jahr 2021 gelaunchten Eminente Reserva wächst weiter. Als neueste Ergänzung präsentiert das französische Spirituosenunternehmen Moët Hennessy den zehnjährigen Eminente Gran Reserva in der Edition No. 1. Unverändert arbeitet man mit César Martí, dem jüngsten Maestro Ronero des kubanischen Staatsunternehmens Cuba Ron, zusammen. Vonstatten geht die Herstellung in der Zentralbrennerei Agustin Rodriguez Mena in Santo Domingo in der Provinz Villa Clara, wo der westliche Occidente-Stil – intensiv und trocken – auf den östlichen Oriente-Stil – mild und fruchtig – treffen soll. Auf Grundlage der Melasse heimischen Zuckerrohrs und bei Zuhilfenahme einer Column Still werden schwer aromatische Aguardientes, die über eine Alkoholstärke von 75 Prozent verfügen und mindestens zwei Jahre in mit Whisky vorbelegten Fässern aus amerikanischer Weißeiche in trockenen Kellern vorreifen, nach einer Filtration durch Aktivkohle mit leichten Destillaten mit einer Alkoholstärke von 95 Prozent vermählt. Im Fall der Edition No. 1 beträgt der Aguardiente-Anteil 80 Prozent, was deutlich höher als bei anderen kubanischen Rums sein. Die anschließende Reifung erstreckte sich über zehn Jahre. Dabei fand ein dreimonatigen Finish in neuen Fässern aus französischer Eiche statt. In die Flasche ging es mit einem Alkoholgehalt von 43,5 Prozent sowie frei von Zusätzen.

Eminente Gran Reserva Edition No. 1
Bild: Moët Hennessy
Eminente Gran Reserva Edition No. 1
Bild: Moët Hennessy

Laut Moët Hennessy erweist sich der Geruch der Eminente Gran Reserva Edition No. 1, die strahlend mahagonifarben mit rötlichem Schimmer sein soll, als intensiv, elegant und komplex. Das anfängliche Aroma von frisch geröstetem Kaffee, roten Früchten und Blüten weiche einem Hauch von Honig und Vanille mit einer fast schon minzartigen Frische. Geschmacklich ausgewogen, weich und tiefgründig mit einem fruchtigen Profil, das von getrockneten Aprikosen und Orangenblüten mit Noten von Sandelholz, Haselnuss und Jamaika-Chili getragen werde. Der Nachhall sei lang, anhaltend und mild mit würzigen Charakter von Szechuan-Pfeffer mit Noten von Karamell, Kiefernharz und Safran.

Die Eminente Gran Reserva Edition No. 1 wird ab sofort im deutschen Fachhandel angeboten. Wie umfangreich die Limitierung ausfällt, ist nicht bekannt. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 81 Euro je 0,7-l-Flasche angegeben.

César Martí will sich offenhalten, kommende Editionen des Eminente Gran Reserva in Sachen Aguardiente-Anteil, Reifung oder Alkoholstärke zu verändern.

Quelle: Moët Hennessy

Preisvergleich
Eminente Gran Reserva Edition No. 1 (1 x 0,7 l)
Preis: € 71,67 (€ 102,39 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 82,00 (€ 117,14 / l)
Versand: € 6,90
Preis: € 86,90 (€ 124,14 / l)
Versand: € 6,95
Stand 27. Mai 2024 09:26 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.