Do it yourself: Euelsberger Brennerei eröffnet eigene Gin School

Seit 2017 stellt Gründer Stephan Thomé in seiner Euelsberger Brennerei in Dingdorf in Rheinland-Pfalz eine Reihe von Spirituosen, allem voran aber Gin her. Derzeit entsteht zudem die Euelsberger Gin School, in der jedermann seinen eigenen Gin herstellen können soll. Insgesamt drei verschiedene Workshops sind geplant. „Taste it“ soll eine reine, zweistündige Verkostung von Gin-Proben sein, während „Blend it“ und „Distill it“ die Herstellung eines eigenen Gins beinhalten werden.

Euelsberger Brennerei
Bild: Helen Nicolai
Euelsberger Gin School
Bild: Euelsberger Brennerei

Beim eintägigen „Blend it“-Workshop der Euelsberger Gin School werden Teilnehmer alles Wissenswerte über die Gin-Herstellung aus erster Hand lernen und ihre eigene Komposition aus circa 30 gestellten Einzeldestillaten arrangieren. Für den „Distill it“-Workshop müssen Teilnehmer zwei Tage einplanen. Am ersten Tag gilt es nach der Schulung eine eigene Auswahl an Botanicals in Neutralalkohol zu mazieren. Zur Auswahl sollen 314 verschiedene Botanicals einer eigens errichteten Aromenwand oder selbst gesammelte Zutaten aus den nahen Wäldern und Wiesen der Eifel stehen. An Tag zwei wird der Teilnehmer unter professioneller Anleitung die Destillation des Mazerats in einer ein Liter kleinen Brennapparatur vornehmen. Im Nachgang an die Workshops „Blend it“ und „Distill it“ werden Teilnehmer ihren eigenen Gin in Form einer 0,5-l-Flasche mitnehmen.

Voraussichtlich zu Ende Juni beziehungsweise Anfang Juli wird die Euelberger Gin School eröffnet. Die Preise reichen von 25 Euro für den „Taste it“-Workshop über 199 Euro für den „Blend it“-Workshop bis 349 Euro für den „Distill it“-Workshop.

Quelle: Euelsberger Brennerei

Preisvergleich
Euelsberger Gin #1 Pepper & Lemon (1 x 0,5 l)
Preis: € 35,01 (€ 70,02 / l)
Versand: € 6,95
Stand 12. Juli 2024 01:27 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.