Distribution: Penny Blue Rum seit Kurzem bei FFL – Spirit Brands

Bis zum Jahreswechsel distribuierte Kirsch Import den Penny Blue Rum auf dem deutschen Markt. Mittlerweile ist der Deutschlandvertrieb für die Marke, hinter der ein Joint Venture aus dem englischen Traditionshaus Berry Bros. & Rudd und der Medine Distillery auf Mauritius steckt, an FFL – Spirit Brands übergegangen. Die Brennerei steht für sogenannten Single Estate Mauritian Rum, der gänzlich in eigenem Hause herstellt wird. Dazu zählt auch die Verarbeitung ausschließlich eigen angebauten Zuckerrohrs. Der Fokus liegt auf fassgereiften Melasse-Rums, destilliert auf einer Column Still. Für die Reifung im tropischen Klima stehen Ex-Bourbon-, Ex-Cognac-, Ex-Whisky- und Ex-Sherry-Casks zur Verfügung. Zentrale Kernqualität ist der mindestens vier Jahre gereifte Penny Blue VSOP, der vom Penny Blue XO in wechselnden Batches und von Single Cask Bottlings flankiert wird. Des Weiteren gibt es mit dem Penny Blue Pure Cane einen weißen Rum, für den ausschließlich Zuckerrohrsaft sowohl auf einer Pot Still als auch auf einer Column Still destilliert wird. Alle eint der Verzicht auf Zusätze.

Penny Blue Rum
Bild: Penny Blue Rum

Quelle: Penny Blue Rum / FFL – Spirit Brands

Preisvergleich
Penny Blue VSOP (1 x 0,7 l)
Preis: € 23,99 (€ 34,27 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 24,90 (€ 35,57 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 29,99 (€ 42,84 / l)
Versand: k.A.
Stand 12. April 2024 16:52 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.