Dalmore

Marke: Dalmore

Die Dalmore Distillery wurde 1839 von Alexander Matheson hoch im Norden Schottlands, auf der Ostseite der Highlands, in dem kleinen Ort Alness nördlich von Inverness gegründet. 1867 übernahm der Mackenzie-Clan die Leitung der Brennerei. Dieser führte das bis heute bekannte Markenzeichen von The Dalmore ein, das Geweih eines Zwölfenders, das auf einen Urahn des Mackenzie Clans zurückgeht. Besagter Urahn bewahrte im Jahr 1263 den König Alexander III. vor dem Tod durch einen Hirsch, infolgedessen seiner Familie in Dankbarkeit […]

Dalmore

Test: Dalmore 15 Jahre

Seit dem Jahr 2007 ist der Dalmore 15 Jahre am Markt. Diesen Single Malt Whisky stellt die The Dalmore Distillery in den schottischen Highlands auf der Basis von Wasser aus dem Loch Morie und Gerste von der nahen Halbinsel Black Isle her. Auf die Fermentation des ungetorften Gerstenmalzes folgt die zweifache Destillation in Kupferbrennblasen, bevor die insgesamt 15 Jahre andauernde Reifung beginnt. Davon ruht der Whisky für zwölf Jahre in ehemaligen Bourbonfass aus amerikanischer Weißeiche. Die letzten drei […]

Dalmore

Test: Dalmore 12 Jahre

Der Dalmore 12 Jahre ist ein Single Malt Whisky aus den schottischen Highlands. Die The Dalmore Distillery in dem kleinen Ort Alness nördlich von Inverness verwendet Wasser aus dem nahen Loch Morie und Gerste von den fruchtbaren Böden der nahegelegenen Halbinsel Black Isle. Das ungetorfte Gerstenmalz wird nach der Fermentation zweifach in Kupferbrennblasen destilliert. Anschließend erfährt der Whisky eine insgesamt zwölfjährige Fassreifung: Nach neun Jahren in ehemaligen Bourbon-Eichenholzfässern kommt eine Hälfte für weitere drei Jahre in seit drei […]