Bunnahabhain: Signatory Vintage und Kirsch Import setzen auf KI-Kunst

Mit dem Bunnahabhain Staoisha 2013/2022 präsentieren Signatory Vintage und Kirsch Import nicht einfach nur eine weitere Abfüllung der Un-Chillfiltered Collection. Der unabhängige Abfüller und der deutsche Distributor ließen das Etikett mittels sogenannter künstlicher Intelligenz designen. Als Grundlage, nach der die KI das Design erstellte, diente das Fragment eines Liedes von Künstler und Kirsch-Mitarbeiter Wiljalba: „A tiny island so far away. In the middle of a foggy bay. An almost everlasting day. Somewhere out there. More may I not say“. Den Single Malt Scotch Whisky selektierten hingegen die Teams der beiden Kooperationspartner. Die Wahl fiel auf einen stark getorften Single Malt, der am 27. September 2013 von der Bunnahabhain Distillery auf Islay destilliert und zur Reifung in vier Dechar-/Rechar-Hogsheads gegeben wurde. Am 14. September dieses Jahres, nach achtjähriger Reifezeit, wurde mit einem Alkoholgehalt von 48 Prozent, nicht kältegefiltert und nicht gefärbt abgefüllt. Eine Flaschenanzahl wird nicht genannt.

Signatory Vintage Bunnahabhain Staoisha 2013/2022
Bild: Kirsch Import
Signatory Vintage Bunnahabhain Staoisha 2013/2022
Bild: Kirsch Import

Ab sofort kann der Signatory Vintage Bunnahabhain Staoisha 2013/2022 mit KI-Kunst exklusiv im deutschen Fachhandel erworben werden. Eine Angabe zur Limitierung wird nicht gemacht. Auch ein empfohlener Preis liegt nicht vor.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Signatory Vintage Bunnahabhain Staoisha 2013/2022 (1 x 0,7 l)
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.