Barbados trifft Jamaika: Kirsch Import launcht Sea Shepherd Rum

Im Namen der Meeresschutzorganisation Sea Shepherd hat das norddeutsche Unternehmen Kirsch Import bereits eine Range mit Gin und Whisky zusammengestellt. Neu hinzu stößt nun der Sea Shepherd Rum. Hinter dem Neuzugang steckt ein Blend aus in American-Oak-Casks gereiften Melasse-Rums aus den Pot Stills und Column Stills namentlich nicht genannter Brennereien auf Barbados und Jamaika. Eine Altersangabe gibt es nicht. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent und ohne Farbstoff. Klärende Angaben hinsichtlich einer etwaigen Kältefiltration oder Süßung fehlen.

Sea Shepherd Rum
Bild: Kirsch Import
Sea Shepherd Rum
Bild: Kirsch Import

Was den Geruch des Sea Shepherd Rum anbelangt, ist von offizieller Seite von typischen Barbados-Noten, kandierten Früchten, leichter Holzwürze und etwas Melasse die Rede. Der Geschmack sei sehr mild und weich mit einer feinherben Süße von dunkler Schokolade. Vanille und Kokos sollen derweil zu tropischen Fruchtnoten mit Anklängen von Waldbeeren übergehen. Dazu würden feine Holznoten stoßen. Der Nachklang gilt als langanhaltend mit Vanille, Holzwürze und dezenter Kokosnote.

In diesen Tagen gelangt der Sea Shepherd Rum in den gut sortierten Fachhandel. Eine unverbindliche Preisempfehlung liegt uns nicht vor. Kirsch Import will mindestens neun Prozent des Erlöses an die Umweltorganisation weitergeben.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Sea Shepherd Rum (1 x 0,7 l)
Preis: € 45,88 (€ 65,54 / l)
Versand: € 5,88
Preis: € 46,68 (€ 66,69 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 49,90 (€ 71,29 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 49,90 (€ 71,29 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 49,99 (€ 71,41 / l)
Versand: € 6,50
Preis: € 49,99 (€ 71,41 / l)
Versand: k.A.
Stand 13. April 2024 20:08 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.