Bacardí Coquito: Bacardí präsentiert limitierten Coconut Cream Liqueur

Für die heranrückende kalte Jahreszeit präsentiert Bacardí einen limitierten Coconut Cream Liqueur: den Bacardí Coquito. Dieser gilt als Hommage an den traditionell puerto-ricanischen Festtagsdrink „Coquito“, für den karibischer Rum mit einer Mischung aus Vanille-, Zimt und weiteren festlichen Aromen angereichert wird. Im Fall des Likörs trifft karibischer Rum auf karamellisierte Kokosnuss, Vanille, Sahne und gerösteten Zimt. Nach der obligatorischen Süßung wurde mit einem Alkoholgehalt von 15 Prozent abgefüllt. Unbekannt ist, ob es zum Einsatz von Farbstoff kam.

Bacardí Coquito
Bild: Bacardí Deutschland
Bacardí Coquito
Bild: Bacardí Deutschland

„Mit Bacardí Coquito erweitern wir unser saisonales Produktportfolio um einen würzig-samtigen Rumlikör, der am besten pur auf Eis genossen wird. Während sich Verbraucher:innen im Sommer nach frischen, fruchtigen Cocktails sehnen, steigt die Nachfrage nach weichen und würzigen Noten in der kalten Jahreszeit. So runden Vanille und Zimt den Geschmack der karibischen Kokosnuss herrlich ab und schenken ihr einen unverkennbaren winterlichen Charakter“, sagt Stephanie Baars, Brand Managerin Bacardí DACH.

Der Bacardí Coquito wird ab Anfang Oktober für drei Monate im gut sortierten Handel erhältlich sein. Für die 0,7-l-Flasche wird eine unverbindliche Preisempfehlung von 13,99 Euro genannt.

Quelle: Bacardí Deutschland

Preisvergleich

Bacardí Coquito (1 x 0,7 l)
Preis: € 11,79
Versand: k.A.
Preis: € 12,90
Versand: € 5,89
Stand 6. Dezember 2022 06:39 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.