1928-Raritäten: Lantenhammer Destillerie präsentiert Apfelbrand im Whiskyfass

Die 1928-Raritäten der Lantenhammer Destillerie in Hausham am Schliersee haben Zuwachs bekommen. Neu dabei ist seit Kurzem der Apfelbrand im Whiskyfass Jahrgang 2018. Die Destillation nahm die Brennerei im Jahr 2018 auf Grundlage von Äpfeln der Sorte Cox Orange (siehe Update) vor. Zunächst kam der Brand für ein paar Jahre in ein Steingutgefäß, anschließend wechselt er für weitere Jahre in ein Ex-Whiskyfass, wobei unklar ist, ob es aus eigenem Haus stammt. Abgefüllt wurde kürzlich mit einem Alkoholvolumen von 43 Prozent und frei von Zusätzen. In welchem Umfang der Brand aufgelegt wurde, ist nicht bekannt.

Lantenhammer Apfelbrand im Whiskyfass Jahrgang 2018
Bild: Lantenhammer Destillerie

Sobald der goldgelbe Lantenhammer Apfelbrand im Whiskyfass Jahrgang 2018 die Nase erreicht, trifft laut offizieller Verkostungsnotiz reifer Apfel auf einen Hauch von Zimt, Bratapfel und Birne mit einem Anklang von Aprikosen und Bienenwachs. Im Mund stark nach Apfel, eine elegante Note ohne Schärfe. Die Reifung sorge für eine leichte Holznote im Abgang.

Der Lantenhammer Apfelbrand im Whiskyfass Jahrgang 2018 ist in unbekannter Größenordnung über die Lantenhammer Destillerie  und den ausgewählten Fachhandel erhältlich. Preislich liegt die 0,35-l-Flasche bei 89,90 Euro inklusive Geschenkhülle.

Update

Irritierenderweise hat Lantenhammer die Apfelsorte Cox Orange aus der Produktbeschreibung gestrichen. Eine explizite Sorte wird nicht genannt.

Quelle: Lantenhammer Destillerie

Preisvergleich
Lantenhammer Waldhimbeergeist gereift im PX-Fass (1 x 0,5 l)
Preis: € 42,95 (€ 85,90 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 44,90 (€ 89,80 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 44,90 (€ 89,80 / l)
Versand: k.A.
Stand 26. Mai 2024 07:44 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.