100% Ex-Sherry-Casks: Hampden Estate erneuert „Pagos“ mit 2023er Release

Mit dem Hampden Estate Pagos launchte die Hampden Estate Distillery auf Jamaika im Jahr 2022 ihren ersten exklusiv in Ex-Sherry-Cask gereiften Pure Single Jamaican Rum. Für das Jahr 2023 entstand eine Neuauflage mit neuer Fasssauswahl aus einer anderen Bodega. Diesmal reifte der Rum, der nach seiner Destillation auf einer kupfernen Double Retort Pot Still auf Grundlage von Zuckerrohrmelasse einen Kongenere-Gehalt von 2304,2 Gramm pro Hektoliter reinen Alkohols inklusive eines Estergehalts von 467,9 Gramm pro Hektoliter reinen Alkohols erzielte, ausschließlich in Ex-Oloroso-Sherry-Butts, die die in Jerez de la Frontera ansässigen Bodegas Fundador bis zu 30 Jahre in einem Solera-System verwendeten. Bezüglich der Dauer der Reifung, die komplett im tropischen Klima stattfand, hält man sich bedeckt. Das Abfüllen erfolgte mit einem Alkoholvolumen von 52 Prozent sowie ohne Kältefiltration, ohne Farbstoff und ohne Zuckerzugabe. Wie viele Flaschen das 2023er Release umfasst, ist nicht bekannt.

Hampden Estate Pagos 2023
Bild: Kirsch Import

Die Rede ist von einer perfekten Synergie zwischen Rum und Sherry. Noten von gerösteter Walnuss, Cocktailkirschen und Datteln, Rohrzucker, Blumen und Kakaobohnen sowie Lack und Koriander würden vor dem Hintergrund der Alkoholstärke in einem großzügigen, exotischen Erlebnis münden.

Ab sofort wird der Hampden Estate Pagos 2023 im ausgewählten Fachhandel in Deutschland angeboten. Ein empfohlener Preis wurde bisher nicht kommuniziert.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Hampden Estate Pagos 2022 (1 x 0,7 l)
Preis: € 135,00 (€ 192,86 / l)
Versand: k.A.
Stand 22. Februar 2024 15:32 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.