Wildtierschutz: Elephant Gin verkündet Gründung der Elephant Gin Foundation

Seit der Gründung des afrikanisch angehauchten Elephant Gins im Jahr 2013 werden 15 Prozent des Erlöses an jeder verkauften Flasche an Stiftungen gespendet, die sich für den Schutz afrikanischer Elefanten einsetzen. Nach dem Erzielen der Spendenmarke von einer Million Euro im zurückliegenden April ruft das Gründer-Duo Tessa und Robin Gerlach nun die Elephant Gin Foundation ins Leben. Die Etablierung einer von Elephant Gin unabhängigen Plattform soll ermöglichen, über die Verkaufserlöse hinaus mehr Aufmerksamkeit und Spenden für Elefantenschutzprojekte zu generieren. Kunden und Unterstützern soll damit die Gelegenheit gegeben werden, unabhängig vom Kauf einer Flasche für Wildtierschutzprojekte zu spenden und dabei die Projekte selbst auswählen zu können. Die 15 Prozent der Gewinnabgabe einer jeden verkauften Flasche bleiben erhalten, fließen jedoch fortan direkt in die Stiftung, um von dort verwaltet zu werden. Die Elephant Gin Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung, die es sich zur Aufgabe macht, die Wildtiere Afrikas zu schützen, mit besonderem Augenmerk auf Elefanten und die Erhaltung ihrer Lebensräume. Das Stiftungsdach soll zudem über Spendenevents Gelder für Projekte akquirieren und als Ausdruck der Verantwortung der Elephant Gin Foundation gegenüber der Gesellschaft dienen.

Elephant Gin Foundation
Bild: Elephant Gin
Elephant Gin Foundation
Bild: Jeremy Goss

Bisherige Errungenschaften laut Elephant Gin:

  • Unterhaltung von 55 Big Life Rangern der Big Life Foundation, die tagein, tagaus im Busch patrouillieren, um Elefanten vor Wilderern zu schützen
  • Kontinuierliche Unterstützung des Sheldrick Wildlife Trust, um verwaiste Baby-Elefanten für die Auswilderung aufzuziehen und vorzubereiten
  • Kontinuierliche Patenschaft für 25 Waisen Elefanten des Sheldrick Wildlife Trust
  • Errichtung des Bildungszentrums „Wildlife Spirit“, ein Ort der Aufklärung zum Thema Wildtierschutz für die ansässige Community
  • Unterstützung bei der Realisierung von Korridor Projekten
  • Unterstützung von Forschungsprojekten in Botswana

Tessa Gerlach, Co-Gründerin von Elephant Gin, kommentiert: „Wenn wir möchten, dass auch nachfolgende Generationen die afrikanische Natur und ihre wilden Tiere so erleben wie wir, dann müssen wir als Gesellschaft dringend Verantwortung übernehmen. Die Foundation erlaubt uns, auch unabhängig von Elephant Gin gemeinnützige Projekte zu verwalten und aktiv zu werden. Wir können transparenter berichten, und Partner sowie Kunden enger an die von uns ausgewählten Projekte binden. Da nicht nur Elephant Gin als Gin- Marke international wächst, sondern auch unser Engagement für den Schutz der Afrikanischen Elefanten, ermöglicht uns das Stiftungsdach einen klaren Fokus auf beide Ziele zu behalten. An den 15%, die Elephant Gin pro Flasche seit Unternehmensbeginn an investiert, ändert sich nichts und auch Robin und ich stehen als Gründer der Stiftung weiterhin hinter allen Entscheidungen.“

Co-Gründer Robin Gerlach sagt: „Was wir für den Schutz der Wildtiere in Kenia erreichen konnten, verdanken wir nicht nur unseren engagierten Partnern vor Ort, sondern auch unseren wunderbaren Unterstützern. Wir sind sehr stolz auf das bisher Erreichte. Aber wenn wir nicht weiterhin alles tun, um die lokalen Organisationen bei ihrer wichtigen Arbeit zu unterstützen, werden die Afrikanischen Elefanten bis 2040 ausgerottet sein. Während wir also unseren Fundraising-Erfolg und all diejenigen feiern, die uns auf diesem Weg treu bleiben, bleiben wir motiviert und steuern mit Volldampf auf die nächste Million zu.“

Quelle: Elephant Gin

Preisvergleich

Elephant London Dry Gin (1 x 0,5 l)
Preis: € 29,49 (€ 58,98 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 29,90 (€ 59,80 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 29,90 (€ 59,80 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 29,97 (€ 59,94 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 30,12 (€ 60,24 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 30,99 (€ 61,98 / l)
Versand: € 5,55
Stand 3. Februar 2023 10:53 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.