Triple Casked: Brown-Forman führt Slane Irish Whiskey in Deutschland ein

Im Jahr 2015 verkündeten das US-amerikanische Unternehmen Brown-Forman und die im Slane Castle im irischen County Meath beheimatete Familie Conyngham ihre Kooperation zur Gründung der Slane Castle Irish Whiskey Company. Mit der Eröffnung der neu auf dem Anwesen des Schlosses errichteten Slane Distillery im Jahr 2017 wurde auch der Slane Irish Whiskey vorgestellt, der künftig auch seinen Weg nach Deutschland findet. Da die Slane Distillery noch keinen eigen gebrannten und ausgereiften Whiskey vorweisen kann, werden für den Slane Irish Whiskey ausgewählte Malt und Grain Whiskeys aus namentlich nicht genannten Brennereien in Irland vermählt. Das als Triple Casked betitelte Reifeverfahren kombiniert Virgin-Oak-Casks, Ex-Bourbonfässer und Ex-Oloroso-Sherryfässer. Über die Reifezeit schweigt man sich aus. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent und mit Farbstoff. Auch eine Kältefiltration gilt als wahrscheinlich, eine klärende Angabe fehlt jedoch.

Slane Irish Whiskey
Bild: Brown-Forman Deutschland
Slane Castle
Bild: Brown-Forman Deutschland

Die offiziellen Tasting-Notes beschreiben den Geruch des Slane Irish Whiskey, dessen Farbton an Butterscotch erinnern soll, als komplex fruchtig mit Karamell, Butterscotch und Vanille sowie brauner Würze und getoasteter Eiche. Der Geschmack sei zunächst würzig, aber zügig süßlich nach Karamell, Vanille und Butterscotch, ergänzt von Trockenfrüchten. Im Nachgang anhaltende Spuren von Trockenfrüchten und karamellisiertem Holzzucker.

„Charaktervoll – diese Bezeichnung trifft unseren frisch gelaunchten Triple Casked Blended Whiskey perfekt. Sein Charakter hebt ihn von vielen traditionellen Blended Irish Whiskeys ab. Durch das sorgfältige Mischen von drei in unterschiedlichen Fässern gereiften Whiskeys – in neuen Fässern aus amerikanischer Eiche, Bourbon-Fässern aus den USA sowie Oloroso Sherry-Fässern aus Spanien – erhält Slane Irish Whiskey sein einzigartig vielfältiges Geschmacksprofil, bei dem Vanille-, Toffee- und Röstaromen auf süße Trockenfrüchte treffen“, erzählt Tanja Steffen, Marketing Direktorin bei Brown-Forman Deutschland und Tschechien. „Die Irish Whiskey Kategorie verzeichnet in den letzten Jahren eine überaus positive Entwicklung und wir freuen uns darauf, unsere Whiskey-Kompetenz weiter auszubauen. Besonders erfreulich ist, dass in die Entwicklung von Slane Irish Whiskey die reiche Erfahrung unseres Unternehmens in der Handwerkskunst der Whiskeyherstellung und Fassreifung einfließen konnte.“

Der Slane Irish Whiskey wird Ende dieses Jahres in den Handel sowie die Gastronomie in Deutschland eingeführt werden. Ab September sollen bereits ausgewählte Online-Händler Ware erhalten. Der empfohlene Preis wird mit 23,99 Euro für die 0,7-l-Flasche angegeben.

Quelle: Brown-Forman Deutschland

Preisvergleich

Slane Irish Whiskey (1 x 0,7 l)
Preis: € 22,49
Versand: € 5,89
Preis: € 23,99
Versand: k.A.
Preis: € 24,99
Versand: € 5,49
Preis: € 25,99
Versand: € 5,95
Stand 8. Dezember 2022 00:55 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.