Test: Wyborowa Wodka

Der aus Polen stammende Wyborowa Wodka wird aus Roggen der Anbauflächen um die Stadt Posen hergestellt. Zusammen mit Wasser und Hefe entsteht eine Maische, die anschließend durch Kolonnen einer Kupferbrennsäule destilliert wird. Mit Wasser aus einem nahen 200 Meter tiefen Brunnen erfolgt anschließend eine Senkung des Alkoholgehalts von circa 90 Prozent auf exakt 40 Prozent. Zu guter Letzt durchläuft der Wodka eine dreifache Filtration, bei der Schwebepartikel und Fuselöle entfernt werden. Auf welche Weise die Destillerie den Wyborowa Wodka zusätzlich filtert, ist nicht bekannt. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Wyborowa-Übersichtsseite zu finden.

Wyborowa Wodka Glas und Flasche
Wyborowa Wodka

Optik / Flasche

Das Flaschendesign des Wyborowa Wodka wurde in zweijähriger Arbeit von der Agentur Dragon Rouge erstellt und im Jahr 2012 eingeführt. Die Designer wählten eine runde und fein kannelierte Säulenform, die im Bereich der Flaschenschultern Ähnlichkeiten mit einem Zwiebelturm aufweist. Aus Weißglas gefertigt, fällt der solide Boden auf, welcher für einen sicheren Stand der hohen Flasche sorgt.
Die Etikettierung ist gering und in Teilen transparent gehalten. Auf dem Folienetikett vorne ist ein weißer „Wyborowa“-Schriftzug von kräftigen Blautönen umgeben. Das transparente Etikett auf der Rückseite führt einen kurzen Infotext in Deutsch auf. Wiederkehrend ist der Untertitel „by Poland for the world“, der auf die Herkunft und den weltweiten Export des Wodkas Bezug nimmt.
Verschlossen wird die Flasche mit einem dünnen, metallenen Schraubverschluss. An den Verschluss angrenzend umgibt den Flaschenhals eine ebenfalls metallene Banderole. Die Optik orientiert sich am vorderen Etikett.

Galerie
Wyborowa Wodka Vorderseite
Vorderseite
Wyborowa Wodka Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Wyborowa Wodka Rückseite
Rückseite
Wyborowa Wodka Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
Wyborowa Wodka Verschluss
Verschluss
Wyborowa Wodka Hals
Flaschenhals

Geruch / Geschmack

In der Nase ist der Wyborowa Wodka recht rund, süßlich und weitestgehend mild. Eine alkoholische, pfeffrige Würze steht in Verbindung mit ausgeprägten sowie süßen Getreidenoten. Vanille- und Fruchtnoten sind im Hintergrund zu erkennen.
Im Mund tritt gleich zu Beginn ein geballtes, süßes Roggenaroma auf, welches bis zum Abgang im Vordergrund verbleibt. Weiterhin zeigt sich der Wodka leicht erfrischend scharf von unaufdringlichem Alkohol. Erst am Gaumen stoßen Vanille- und Fruchtnoten dem Geschmacksbild hinzu.
Der Abgang ist mittellang und recht scharf alkoholisch. Im Hintergrund sind ein deutliches Roggenaroma und fruchtige Anklänge vertreten.


Anzeige
Rum & Co


Anzeige
Bolou

Empfohlene Trinkweise

Beim Wyborowa Wodka handelt es sich um einen Wodka, der sich vorrangig zum Mixen von fruchtigen Cocktails anbietet. Klassische Longdrinks wie Wodka mit Bitter Lemon, Tonic Water oder Säften können ebenso zusammengestellt werden.
Der Genuss pur und gekühlt ist durchaus möglich. Nichtsdestotrotz raten wir dazu, wenn es um den reinen Genuss eines Wodkas geht, ein milderes Exemplar zu nehmen.

Fazit

3,0

Wyborowa Wodka Wertung
Der Wyborowa Wodka ist in Polen beheimatet und wird in Gänze aus heimischem Roggen gewonnen. Das Geschmacksbild liefert deutliche Aromen von Roggen, Vanille und Früchten. Eine alkoholische Note verleiht dem Wodka eine Frische. Recht mild und intensiv im Geschmack eignet sich der Wodka insbesondere für fruchtige Cocktails und klassische Longdrinks. Das Flaschendesign weiß mit einer modernen Ausstattung authentisch auf die Herkunft hinzuweisen. In Deutschland ist der Wyborowa Wodka weitestgehend in der 1,0-l-Flasche für preiswerte 14 Euro erhältlich.

Preisvergleich
Wyborowa Wodka (1 x 1,0 l)
Preis: € 15,90 (€ 15,90 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 22,00 (€ 22,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 24,90 (€ 24,90 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 26,99 (€ 26,99 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 28,11 (€ 28,11 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 30,90 (€ 30,90 / l)
Versand: € 6,95
Stand 24. Juni 2024 16:50 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.