Test: The Glenlivet 12 Jahre Double Oak

Mit dem The Glenlivet 12 Jahre Double Oak brachte die The Glenlivet Distillery in der schottischen Region Speyside im Sommer 2019 einen zwölfjährigen Single Malt Whisky zurück auf den deutschen Markt, nachdem vier Jahre zuvor eine entsprechende Kernqualität verschwand. Die Brennerei setzt zunächst wie gewohnt eine Maische aus Gerstenmalz und Wasser der Quelle Josie’s Well an, um diese erst mittels Hefe zu fermentieren und schließlich zweifach in Kupferbrennblasen zu destillieren. Schließlich folgt die zwölfjährige Reifung in Fässern aus europäischer und aus amerikanischer Eiche – typischerweise Synonyme für ehemalige Sherry- und ehemalige Bourbonfässer. Abgefüllt wird mit einem Alkoholgehalt von 40 Prozent und mit Farbstoff. Offizielle Angaben hinsichtlich einer etwaigen Kältefiltration fehlen. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der The-Glenlivet-Übersichtsseite zu finden.

The Glenlivet 12 Jahre Double Oak Glas und Flasche
The Glenlivet 12 Jahre
Double Oak

Optik / Flasche

Den kräftig gold- bis leicht bernsteinfarbenen The Glenlivet 12 Jahre Double Oak gibt es in einer hohen Weißglasflasche, die Züge einer Amphore aufweist. Demnach setzt sich die Form aus einem etwas breiter ausfallenden Boden, eine leichten Taillierung und allmählich zulegenden Schultern. Die etwas rundlichen Schultern führen zu einem leicht bauchigen und durchaus langen Hals. Diesen umgibt teilweise eine türkisfarbene Banderole, auf der goldfarben der Markenschriftzug und die Signatur des Gründers George Smith abgedruckt sind.
Verschlossen wird die Flasche mit einem Naturkorken, der an einer beigefarbenen Kunststoffkappe befestigt ist. Auf diesem erblickt man dezent das Emblem, in dessen Zentrum das Gründungsjahr 1824 der The Glenlivet Distillery steht.
Einmal mehr trifft man das Emblem als goldfarbenen Aufkleber auf der Front auf der Höhe der Schultern an. Weiterhin zieren zwei Etiketten die Vorderseite: ein Mal weiß mit schwarzem Markenschriftzug, dunkelroter Altersangabe und wenigen Produktinfos; ein anderes Mal türkisfarben mit dem goldfarben hinterlegten Konterfei des Gründers und der Qualitätsbezeichnung.
Auf der Rückseite befindet sich eine mittelgroßes, weißes Etikett ohne nennenswerten Inhalt.

Die Flasche des The Glenlivet 12 Jahre Double Oak kommt in einer Geschenkverpackung stabiler Pappe daher. Die Gestaltung der Hülle orientiert sich mehr oder weniger an der Optik der Etiketten. Hinzu kommen die offiziellen Tasting-Notes auf der Rückseite.

Galerie
The Glenlivet 12 Jahre Double Oak Vorderseite
Vorderseite
The Glenlivet 12 Jahre Double Oak Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
The Glenlivet 12 Jahre Double Oak Rückseite
Rückseite
The Glenlivet 12 Jahre Double Oak Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
The Glenlivet 12 Jahre Double Oak Verschluss
Verschluss
The Glenlivet 12 Jahre Double Oak Hals
Hals
The Glenlivet 12 Jahre Double Oak Verpackung und Flasche
Verpackung

Geruch / Geschmack

In der Nase offenbart der The Glenlivet 12 Jahre Double Oak mittelstarke Noten von süßlicher Vanille, Karamell, Honig und Malz sowie von Gewürzen wie Muskat und Pfeffer, gepaart mit sanfter Eiche. Ferner weist der Geruch frisch-fruchtige Note von Apfel, Birne, etwas Ananas und reifen Trockenfrüchten wie Pflaume auf. Alles in allem ist keine Schärfe erkennbar.
Geschmacklich erweist sich der Whisky als recht weich und mittelkräftig mit Aromen von Vanille, Karamell und Malz in Kombination mit Apfel, Birne und wenig Trockenfrüchten. Hinzustößt eine leichte Würze nach getoastetem Eichenholz, Haselnuss und einem Touch milden Pfeffers.
Im mittellangen und mittelkräftigen Nachhall klingen die Noten von Eichenholz, Haselnuss, Malz, Vanille, Pfeffer und einem Hauch Birne im Hintergrund nach.

In Verbindung mit wenigen Tropfen stillen Wassers bleibt der The Glenlivet 12 Jahre Double Oak weiterhin frisch, wird jedoch etwas cremiger nach Vanille.
Der Geschmack wird weich, bleibt ähnlich kräftig bei weniger Struktur.
Der Abgang fällt nun stärker und harmonischer aus.

Anzeige

Empfohlene Trinkweise

Beim The Glenlivet 12 Jahre Double Oak handelt es sich um einen Allrounder-Whisky, der für die Zubereitung verschiedener Longdrinks und Cocktails herhalten kann. In Frage kommen unter anderem der „Whisky Ginger Ale“, „Whisky Sour“, der „Rob Roy und der „Old Fashioned“.
Genauso kann der Whisky aber auch pur bei Zimmertemperatur genossen werden. Auf eine Kühlung oder die Hinzugabe von Eiswürfeln sollte zugunsten der freien Entfaltung der Aromen verzichtet werden. Die Hinzugabe weniger Tropfen stillen Wassers ist eine Option, nimmt dem Geschmacksprofil jedoch merklich Kraft und Struktur. Allerdings gewinnt überraschenderweise der Abgang.

Fazit

4,0

The Glenlivet 12 Jahre Double Oak Wertung
Die in der schottischen Region Speyside beheimatete The Glenlivet Distillery hat seit dem Sommer 2019 hierzulande wieder ihr Aushängeschild am Markt: den The Glenlivet 12 Jahre Double Oak. Der Single Malt Whisky kann dank einer durchaus ausgeprägten und doch vielschichtigen Aromatik überzeugen. Auf der Habenseite befindet sich nicht nur eine Harmonie zwischen Süße, Frucht und etwas Würze, sondern auch eine ansprechende Kraftentfaltung in Verbindung mit einer weitreichenden Milde. Sowohl im Mix als auch pur bei Zimmertemperatur kann der Whisky genossen werden. Das Design der Flasche erweist sich als recht modern und durchaus hochwertig. Zu haben ist die 0,7-l-Flasche des The Glenlivet 12 Jahre Double Oak inklusive Geschenkverpackung für einen günstigen Preis ab 32 Euro. Für wenig Geld gelangt der Genießer in den Besitz eines ziemlich stimmigen und leicht zugänglichen Whiskys, der Einsteiger genauso wie Enthusiasten anspricht.

Das Sample wurde uns von Distributor Pernod Ricard Deutschland ohne Vorgaben hinsichtlich einer Berichterstattung zur Verfügung gestellt.

Preisvergleich

The Glenlivet 12 Jahre Double Oak (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 31,94
(€ 45,63 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
eBay Preis: € 32,54
(€ 46,49 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
myspirits.eu Preis: € 32,90
(€ 47,00 / l)
Shipping: € 4,90
Zum Shop1
Jashopping.de Preis: € 33,47
(€ 47,81 / l)
Shipping: € 3,90
Zum Shop1
Amazon Preis: € 34,62
(€ 49,46 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Belvini Preis: € 35,65
(€ 50,93 / l)
Shipping: € 5,95
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.