Test: Matusalem Gran Reserva Solera 15

Der Matusalem Gran Reserva Solera 15 wird in der dominikanischen Republik aus der Melasse von Zuckerrohr hergestellt. Nach der Destillation der fermentierten Melasse lagert der Rum für bis zu 15 Jahre nach dem Solera-Criadera-Verfahren in französischen Eichenfässern. Beim von der Brandy-Herstellung bekanntem Solera-System wandert der Rum in regelmäßigen Abständen durch die übereinandergestapelten Fässer, wobei junge und alte Chargen miteinander verblendet werden. Abgefüllt wird schließlich die unterste Fass-Reihe, bei einem mit Wasser reduzierten Alkoholgehalt von 40 Prozent. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Matusalem-Übersichtsseite zu finden.

Matusalem Gran Reserva Solera 15 Glas und Flasche
Matusalem Gran Reserva
Solera 15

Optik / Flasche

Das Design der Flasche des Matusalem Gran Reserva Solera 15 erscheint alles in allem sehr simpel gehalten. Auffällig zum breiten, zylindrischen Körper zeigt sich der schmale Flaschenhals. Für die Fertigung der Flasche wird auf dunkles Braunglas gesetzt, das den Füllstand erst auf den zweiten Blick erkennen lässt. Der Rum selbst erstrahlt in einem goldfarbenen Bernsteinton.
An der Vorderseite ist ein großes rustikales Etikett zu sehen, das eine alte, vergilbte Schatzkarte darstellt. Der Karteninhalt bildet zentral mit Kuba den einstigen Destillerie-Standort ab. Das Logo oberhalb des Matusalem-Schriftzugs zeigt eine fliegende Schwalbe mit einem Band im Schnabel. Die Schwalbe haben die Gründer als Logo gewählt, da in den Anfangsjahren auf dem Destillerie-Gelände etliche Schwalben kreisten. Im unteren Bereich des Etiketts sind mehrere Medaillen der Auszeichnungen des Rums zu sehen.
Das Etikett auf der Rückseite ist ähnlich vergilbt wie das Etikett vorne, stellt allerdings keine Landkarte dar. Abgedruck ist eine umfangreiche Beschreibung in Deutsch, in der die Herstellung und die Qualität beschrieben wird.
Den schmalen Flaschenhals umfasst eine weinrote Banderole mit goldfarbenem Matusalem-Schriftzug. Ein Korkverschluss aus Naturkork mit weinroter Holzkappe schließt die Flasche recht zuverlässig.
Verpackt wird der Rum in einem hochwertigen, weinroten Karton aus dickerer Pappe. Der Boden der Verpackung ist recht stabil und hält dem Gewicht der Flasche gut stand. Der leicht glänzende Aufdruck führt einige Informationen zur Geschichte und Tradition der Marke in Englisch auf.

Galerie
Matusalem Gran Reserva Solera 15 Vorderseite
Vorderseite
Matusalem Gran Reserva Solera 15 Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Matusalem Gran Reserva Solera 15 Rückseite
Rückseite
Matusalem Gran Reserva Solera 15 Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
Matusalem Gran Reserva Solera 15 Verschluss
Verschluss
Matusalem Gran Reserva Solera 15 Hals
Flaschenhals
Matusalem Gran Reserva Solera 15 Verpackung und Flasche
Verpackung

Geruch / Geschmack

Der Geruch des Matusalem Gran Reserva Solera 15 ist intensiv und überwiegend von weicher Vanille geprägt. Neben der unverkennbaren Vanille steht auch die ausgewogene Süße von Karamell im Vordergrund. Weiterhin sind deutliche Aromen des Eichenfasses und von Trockenfrüchten zu erkennen.
Geschmacklich zeigt sich der Rum sehr mild und ausbalanciert. Das Geschmacksbild zeichnen weiche und warme Vanille- und Karamell-Aromen aus. Dezent treten Spuren des Eichenfasses und Anklänge von Kakao auf.
Der Abgang ist mittellang und bringt nochmals Vanille sowie Karamell hervor. Der Rum wirkt etwas trocken zum Ende hin. Ein Brennen ist in keinster Weise zu vernehmen.

Anzeige

Empfohlene Trinkweise

Für den milden Matusalem Gran Reserva Solera 15 empfiehlt sich vorrangig der pure Genuss oder on the rocks. Auch für zahlreiche Rum-Mixgetränke ist der bestens geeignet. Als Cocktail-Empfehlung auf der Matusalem-Webseite wird der „Cuban Punch“ empfohlen: je ein Drittel Matusalem Rum, Ananas- und Orangensaft, aufgefüllt mit Sprite und mit einen Schuss Grenadine verfeinert. Ganz klassisch ist natürlich auch die Variante Rum Cola möglich, aber durchaus unter Niveau des bis zu 15 Jahre alten Rums.

Fazit

4,0

Matusalem Gran Reserva Solera 15 Wertung
Der Matusalem Gran Reserva Solera 15 ist ein dominikanischer Rum, der seit über 140 Jahren nach einem Familienrezept hergestellt wird. In puncto Geschmack überzeugt der Rum mit einer stolzen Milde und weichen Noten nach Vanille und Karamell. Sowohl der Geruch als auch der Geschmack können durch ihre Balance punkten. Genießen lässt sich der Rum in vielerlei Hinsicht, vorrangig in purer Form. Das Flaschendesign ist insgesamt ansprechend und gefällt insbesondere durch das Etikett in Form einer alten Landkarte. Mit 25 Euro für die 0,7-l-Flasche liegt der Rum im mittleren Preissegment. In Anbetracht der Güte des Rums ist der Preis angemessen.

Preisvergleich

Matusalem Gran Reserva Solera 15 (1 x 0,7 l)
Rum Company Preis: € 24,37
(€ 34,81 / l)
Shipping: € 5,00
Zum Shop1
eBay Preis: € 24,70
(€ 35,29 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 26,76
(€ 38,23 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.