Dimple Golden Selection im Test: Preiswerter Allrounder

Beim Dimple Golden Selection handelt es sich um einen im September 2014 in Deutschland eingeführten Blended Scotch Whisky. Chris Clark, seines Zeichens Master Blender der John Haig & Company in Edinburgh, hat die Rezeptur entwickelt und die Markteinführung begleitet. Über 30 Malts und Grains aus den verschiedenen Regionen Schottlands finden ihren Weg in den Blend. Angaben zur genauen Herkunft, zu den verwendeten Fasssorten und insbesondere zum Alter der eingebrachten Whiskys werden nicht gemacht. Das Abfüllen in Flaschen erfolgt mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent und mit der Hinzugabe von Farbstoff. Eine Kältefiltration ist so gut wie sicher. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Dimple-Übersichtsseite zu finden.

Dimple Golden Selection Glas und Flasche
Dimple Golden Selection

Optik / Flasche

Abgefüllt wird der gold- bis bernsteinfarbene Dimple Golden Selection in die ikonische Flasche mit drei Seiten und einem Netz aus goldfarbenem Draht. Zudem ist der Körper rundlich, heißt, die Seiten laufen sowohl im Boden als auch im Hals zusammen. Letztgenannter erweist sich als mittellang mit kleiner Verbreiterung.
Die Flasche verschließt ein großer Drehmechanismus aus goldfarben eingefärbtem Kunststoff. Auf dem Verschluss wird das Markenlogo mit einem Wappen abgebildet. An den Verschluss grenzt eine goldfarbene Banderole, bedruckt mit der Bezeichnung des Whiskys, an.
Die nach vorne gerichtete Seite zieren die Bezeichnung des Whiskys in Weiß und das ein Wappen darstellende Logo sowie die Signatur von Master Blender Chris Clark in einem Goldfarbton. Außerdem umschließt dies ein hufeisenförmiges, goldfarbenes Etikett mit wenigen den Whisky beschreibenden Attributen.
Auf den übrigen beiden Seiten finden sich keine Designmerkmale.

Galerie
Dimple Golden Selection Vorderseite
Vorderseite
Dimple Golden Selection Rückseite
Rückseite
Dimple Golden Selection Verschluss
Verschluss
Dimple Golden Selection Hals
Hals
Dimple Golden Selection Verpackung und Flasche
Verpackung

Geruch / Geschmack

Die Nase erreicht der Dimple Golden Selection mit den Aromen von süßlichem Honig, Vanille und Malz, in Begleitung von Spuren von feinem Eichenholz und weichem Toffee. Ohne jegliche Schärfe zu zeigen, vermittelt der Geruch zudem Anklänge von frischen Früchten.
Den äußerst milden Geschmack prägen insbesondere die Süße von Honig und die Aromen von Vanille, Eichenholz sowie Karamell. Der Whisky präsentiert sich im Mund gänzlich ohne Alkoholschärfe mit frischen als auch fruchtigen Noten.
Im Abgang verbleibt der Whisky lange malzig-cremig von süßer Vanille, feinwürzigem Eichenholz und weichem Karamell. Auffällig ist die beachtliche Milde.


Anzeige
Bolou


Anzeige
Rum & Co

Empfohlene Trinkweise

Für den Genuss des Dimple Golden Selection sind keine Grenzen gesetzt. Neben der von uns empfohlenen Trinkweise pur und bei Zimmertemperatur können allerlei Drinks wie zum Beispiel ein „Whisky Sour“, ein „Rob Roy“ oder ein „Horse’s Neck“ gemixt werden.

Fazit

4,0

sehr gut
Der Dimple Golden Selection ersetzt offiziell seit September 2014 den Dimple 15 Jahre auf dem deutschen Markt. Wie sein Vorgänger ist dieser Blended Scotch Whisky ein prädestinierter Allrounder. Sein Geschmack mit für Whisky klassischen Aromen wie Vanille, Karamell, Honig sowie Eichenholz, aber insbesondere die beachtliche Milde richtet sich an eine breite Käuferschaft. Anspruchsvolle Genießer werden allerdings eine spezielle Raffinesse und Intensität vermissen. In puncto Trinkweise sind keinerlei Grenzen gesetzt. Der günstige Preis von circa 23 Euro je 0,7-l-Flasche rundet den positiven Gesamteindruck ab.

Preisvergleich
Dimple Golden Selection (1 x 0,7 l)
Preis: € 20,50 (€ 29,29 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 21,99 (€ 31,41 / l)
Versand: € 5,49
Preis: € 22,29 (€ 31,84 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 22,56 (€ 32,23 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 22,70 (€ 32,43 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 22,99 (€ 32,84 / l)
Versand: € 5,90
Stand 19. April 2024 21:10 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.