Test: Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt

Der im Spätjahr 2016 gelaunchte Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt ist der Anfang einer Reihe von insgesamt vier im Jahresabstand folgenden Limited Editions. Im Rahmen der parallel laufenden Kampagne „Unlock hidden depths“ aufgelegt, richten die Sonderabfüllungen den Fokus auf die seit der Gründung der Bowmore Distillery auf der schottischen Insel Islay im Jahr 1779 in Betrieb befindlichen „No. 1 Vaults“, dem wohl ältesten Lagerhaus seiner Art in Schottland. Außerdem widmet sich die Reihe den vier Hauptaspekten der für Bowmore typischen Aromatik, angefangen beim Meersalz des Atlantiks. Bei der Herstellung dieses mit einem Phenolgehalt von 30 ppm mittelstark getorften Single Malt Whiskys setzte David Turner, Distillery Manager und Master Distiller der Bowmore Distillery, mit deutlicher Mehrheit auf First-Fill-Bourbonfässer, aber auch auf wenige Refill-Bourbonfässer. Das Reifealter soll – auch wenn offiziell nicht kommuniziert – bei circa zehn bis zwölf Jahren liegen. In die Flasche kam die Sonderedition mit einem Alkoholvolumen von 51,5 Prozent, ohne Kältefiltration sowie ohne Farbstoff. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Bowmore-Übersichtsseite zu finden.

Datenblatt

EAN: 5010496004418
Herkunftsland: Schottland
Gründungsjahr der Marke: 1779
Lagerzeit / Alter: keine Angabe
Alkoholgehalt: 51,50%
Getestete Flaschengröße: 0,05 Liter
Empfohlene Trinktemperatur: 18 – 20 °C
Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt Probe

Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt Probe

Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt 0,7-l-Flasche

Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt 0,7-l-Flasche

Optik / Flasche

Für eine Beschreibung des Designs stand uns keine Flasche des Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt zur Verfügung.

Geruch / Geschmack

Mit reichlich Kraft dringt der Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt in die Nase. Den Geruch prägen eine feine Torfspur, eine fruchtige Zitrusfrische, etwas Salz, warme und süße Vanille, Karamell, Honig, Malz und etwas Eichenholz. Bemerkenswert ist die alkoholische Milde.
Geschmacklich dominieren der recht feine Torfrauch und reichlich Salz. Im Hintergrund verbleiben die sich zurückhaltenden Aromen von Vanille und Karamell, etwas Kakao und ein Hauch Orange. Punktuell nimmt eine leichte Schärfe den Mundraum ein.
Der Nachklang erscheint lang und buttrig weich. Zurückbleiben die Noten von Nüssen, Eichenholz, Salz, mildem Torf, Malz und Vanille.

Mit wenigen Tropfen stillen Wassers wird der Geruch etwas cremig und buttrig. Die süßlichen Noten rücken mehr in den Vordergrund, während Torf und Salz schwächer ausfallen. Auch die Intensität lässt nach.
Der Geschmack erweist sich nun als deutlich weicher, verspielt und recht harmonisch. Insgesamt gewinnt der Whisky merklich an Raffinesse.
Im Abgang hallt die Aromatik noch lang und lediglich gering schwächer nach.

Empfohlene Trinkweise

Allem voran steht der Purgenuss des Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt bei Zimmertemperatur. Für ein ausgewogeneres Geschmacksprofil sorgen wenige Tropfen stillen Wassers. Dagegen ist für eine freie Entfaltung von einer Kühlung oder der Zugabe von Eiswürfeln abzuraten.
Wem die Limitierung des Whiskys nichts ausmacht, kann Drinks wie dem „Whisky Sour“, dem „Old Fashioned“ oder dem „Rob Roy“ eine salzig-torfige Nuance verleihen.

Fazit

4,0

Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt Wertung
Der limitierte Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt verspricht eine von Meersalz geprägte Aromatik. Tatsächlich ist es der auf der schottischen Insel Islay gelegenen Bowmore Distillery gelungen, dem Whisky eine deutlich Salznote zu verleihen. Allerdings wirkt das mit Kraft geladene Geschmacksprofil doch etwas unausgewogen und wenig abwechslungsreich. Mehr Begeisterung wecken dagegen der feine und milde Geruch sowie der lange und vielschichtige Abgang. Empfehlenswerte Trinkweisen sind die Reinform bei Zimmertemperatur und auch als Longdrink oder Cocktail. Ein Genuss ist der Whisky vor allem in Kombination mit wenigen Tropfen stillen Wassers. Verfügbar ist die auf eine nicht genannte Stückzahl limitierte 0,7-l-Flasche des Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt inklusive Geschenkverpackung für einen recht hohen Preis von knapp 110 Euro.

Bowmore Vault Edition No. 1 Atlantic Sea Salt im Preisvergleich