Test: Ballantine’s Finest

Der Ballantine´s Finest ist der bekannteste Blended Scotch Whisky der Marke Ballantine’s. Ausgangsbasis stellt Grain Whisky dar, der vom Master Blender in der zum Unternehmen Chivas Brothers gehörenden Destillerie in Dumbarton mit über 40 verschiedenen Malt Whiskys geblendet wird. Eine Altersangabe trägt der Blend nicht. Die eingebrachten Malt Whiskys kommen aus vier Whisky-Regionen – den Highlands, den Lowlands, der Speyside und Islay. Für einen gleichbleibenden Farbton greift Ballantine´s auf den Zusatz von Zuckerkulör zurück. Der Alkoholgehalt liegt für die Abfüllung bei 40 Prozent. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Ballantine’s-Übersichtsseite zu finden.

Ballantine's Finest Glas und Flasche
Ballantine’s Finest

Optik / Flasche

Die braune Flasche des Ballantine´s Finest erhielt Mitte 2013 ein lohnenswertes Redesign. Das Design hat nun einen modernen, aber auch noch recht traditionellen Charakter. Durch eine Verbreiterung der Taille fällt die Flasche recht kompakt aus, was für einen sicheren Stand und gute Balance beim Einschenken sorgt. Der kurze, breite Flaschenhals wird von einem soliden Schraubverschluss aus Metall verschlossen.
Das ehemalige Papier-Etikett wurde gegen ein qualitativ hochwertigeres Folien-Etikett ersetzt. Das nun V-förmige sowie beigefarbene Etikett auf der Vorderseite, das über die Flanken hinausgeht, führt im Mittelpunkt den dunkelblauen Ballantine’s-Schriftzug und an der unteren Spitze ein satt-rotes Siegel mit dem Buchstaben „B“ auf – vormals wies das eher matte Siegel die ineinander verschlungenen Initialien von George Ballantine & Sons auf. Oberhalb des Etiketts ist zentral das Ballantine’s-Wappen mit den lateinischen Worten „amicus humani generis“ zu sehen, was übersetzt so viel wie „Freund des Menschengeschlechts“ bedeutet. Um das Wappen herum findet das Gründungsjahr von Ballantine’s 1827 Erwähnung. Schwer erkennbar ist die Unterschrift von George Ballantine im Hintergrund abgebildet.
Das rechteckige Etikett hinten nennt wesentliche Produktinformationen und trägt eine kurze Beschreibung des Whiskys auf Englisch.

Galerie
Ballantine's Finest Vorderseite
Vorderseite
Ballantine's Finest Vorderseite Etikett
Vorderseite Etikett
Ballantine's Finest Rückseite
Rückseite
Ballantine's Finest Rückseite Etikett
Rückseite Etikett
Ballantine's Finest Verschluss
Verschluss
Ballantine's Finest Hals
Flaschenhals
Ballantine's Finest altes Flaschendesign
Altes Flaschendesign

Geruch / Geschmack

In der Nase entfaltet der Ballantine’s Finest eine angenehm holzige, leicht süßliche Note, die von einem Hauch Torfrauch begleitet wird. Deutlich sind vielschichtige Spuren von warmer Vanille, feinem Karamell und trockenen Früchten zu vernehmen.
Im Mund dominiert zunächst ein süßes Honigaroma begleitet von einer warmen Vanillenote. Weiterhin sind leicht würzige Aromen des Eichenfasses zu erkennen, die nach und nach in den Vordergrund rücken. Nach einem Moment am Gaumen überwiegt recht kräftiger bis leicht scharfer Torfrauch.
Der Nachklang ist mittellang, weich und leicht. Es bleiben Anklänge dezenten Torfrauchs, angenehmer Vanille und frischer Früchte zurück.

Anzeige

Empfohlene Trinkweise

Der Genuss des Ballantine´s Finest empfiehlt sich bei Zimmertemperatur und ohne den Zusatz von Eiswürfeln. Ungekühlt entfaltet der Whisky sein Aroma am besten. Bei Bedarf können dem Whisky wenige Tropfen mineralienarmen Wassers hinzugefügt werden, was zur Entfaltung weiterer Aromen führt. Je nach Geschmack erlaubt es der Ballantine´s Finest auch in Form von Longdrinks oder Cocktails getrunken zu werden.

Fazit

4,0

Ballantine's Finest Wertung
Der Ballantine´s Finest ist einer der bekanntesten Blended Scotch Whiskys weltweit. Der Blend aus über 40 Single-Malt- und Grain-Whiskys aus vier verschiedenen Regionen Schottlands verfügt über einen vielschichtigen sowie recht ausgewogenen Geschmack mit süßen bis torfigen Aromen. Genießen lässt sich der Whisky pur bei Zimmertemperatur oder als Basis für Mixgetränke. Die äußere Erscheinung einschließlich der Etiketten ist seit dem Redesign hochwertig und modern. Alles in allem ist der Ballantine’s Finest mit einem Preis ab 12 Euro für die 0,7-l-Flasche äußerst erschwinglich.

Preisvergleich

Ballantine’s Finest (1 x 0,7 l)
Jashopping.de Preis: € 12,69
Versand: € 3,90
Zum Shop*
Amazon Preis: € 12,90
Versand: n. a.
Zum Shop*
Gourmondo - Feinkost Preis: € 12,90
Versand: € 4,90
Zum Shop*
Conalco Preis: € 13,04
Versand: n. a.
Zum Shop*
whiskyworld.de Preis: € 13,45
Versand: € 4,60
Zum Shop*
Bolou - Spirituosen, Whisky, Gin & Wein Online Shop Preis: € 13,59
Versand: n. a.
Zum Shop*
Rum & Co Preis: € 13,90
Versand: n. a.
Zum Shop*
eWorld24 Preis: € 13,99
Versand: € 3,95
Zum Shop*
BottleWorld.de Preis: € 13,99
Versand: € 5,99
Zum Shop*
myTime.de Preis: € 13,99
Versand: € 4,99
Zum Shop*
Edeka24 Preis: € 13,99
Versand: € 3,95
Zum Shop*
Rakuten Preis: € 18,49
Versand: € 4,95
Zum Shop*
eBay Preis: € 21,40
Versand: n. a.
Zum Shop*
*Alle Angaben ohne Gewähr.