Test: Ardbeg Grooves

Die Sonderedition Ardbeg Grooves lancierte die auf der schottischen Insel Islay gelegene Ardbeg Distillery anlässlich des „Ardbeg Day 2018“. Das auf den 2. Juni gefallene Event, das zugleich feierlicher Abschluss des alljährlichen Fèis Ìle – dem Festival für Malt und Musik auf Islay – ist, stand unter dem Motto „Peat & Love“. So auch diese Sonderabfüllung: der in einer langsamen Fermentation und einer zweifachen Destillation in Kupferbrennblasen aus dem stark getorften Gerstenmalz – der Phenolgehalt liegt bei circa 50 ppm – von Port Ellen Maltings und dem torfigen Wasser aus dem nahen Loch Uigeadail gewonnene Single Malt Whisky reifte in mit tiefen Rillen – englisch „Grooves“ – versehenen Ex-Weinfässern. Nach einer nicht genannten Reifedauer erfolgte das Abfüllen in Flaschen mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Mehrere Wochen vor dem Launch des General Release erschien ein ebenfalls streng limitiertes Committee Release mit einer hohen Alkoholstärke von 51,6 Prozent exklusiv für das einem Fanclub der Brennerei gleichkommende Ardbeg Committee. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Ardbeg-Übersichtsseite zu finden.

Ardbeg Grooves Probe
Bild: Spirituosen-Journal.de
Probe

Ardbeg Grooves Flasche
Bild: Moët Hennessy
Flasche

Optik / Flasche

Für eine Beschreibung des Designs stand uns keine Flasche des Ardbeg Grooves zur Verfügung.

Geruch / Geschmack

In der Nase entfaltet der Ardbeg Grooves umgehend süßlichen Torfrauch, der nach kurzer Zeit die Noten von etwas Salz und Leder zeigt. Ferner offenbart der filigrane Geruch die süßlichen Nuancen von Vanille, Toffee und Honig, begleitet von einer Spur milden Pfeffers, etwas Eichenholz und leicht herber Schokolade. Im Hintergrund lassen sich zudem wenige Trockenfrüchte und ein paar Blütentöne wie Lavendel erkennen. Eine Schärfe ist nicht vorhanden.
Geschmacklich liefert der Whisky zunächst Torfrauch, Salz und Leder, gepaart mit fleischigem Räucherschinken. Hinzustoßen süßliche Aromen von Vanille, Karamell und Melasse. Noch vor dem Nachklang zeigen sich Töne von Frucht und Marzipan.
Den sehr langen Abgang prägen Torfrauch, Salz und Leder sowie eine Süße von Vanille und etwas Karamell. Besonders lang schwingen die Nuancen von Tabak und Räucherschinken nach.

Mit wenigen Tropfen stillen Wassers rückt die fruchtige Komponente in den Vordergrund des Geruchs. Außerdem bleibt die Süße stark erhalten. Anders sieht es für den Torfrauch aus, der deutlich nachlässt und in den Hintergrund rückt.
Im Mund bleibt die Intensität des Whiskys gleichstark, während die Tiefe merklich nachlässt. Besonders der Torfrauch ist nur noch schwach ausgeprägt.
Der kürzere Nachhall zeigt kaum noch Torfrauch, aber weiterhin etwas Salz und etwas Leder.

Empfohlene Trinkweise

In Anbetracht der Limitierung sollte der Ardbeg Grooves in erster Linie pur und bei Zimmertemperatur genossen werden. Eine Kühlung oder die Hinzugabe von Eiswürfeln hingegen verfälscht das Geschmacksprofil üblicherweise merklich. Die Kombination mit wenigen Tropfen stillen Wassers schränkt die Aromatik ebenfalls ein.

Anzeige

Fazit

4,0

Ardbeg Grooves Wertung
Beim Ardbeg Grooves handelt es sich um eine weitere Sonderedition der für ihren stark getorften Single Malt Whisky bekannten Ardbeg Distillery auf der schottischen Insel Islay. Den Genießer erwartet eine komplexe Aromatik, die besonders in der Nase eine außergewöhnliche Subtilität und Tiefe aufweist. Für eine hohe Wertung sorgen zudem sowohl die beachtliche Intensität als auch die alkoholische Milde. Hervorzuheben ist schließlich auch der sehr lange und aromatisch ausgeprägte Nachklang. Primär sollte die Sonderedition pur und bei Zimmertemperatur genossen werden. Der Preis von aktuell mindestens 108 Euro für die 0,7-l-Flasche des Ardbeg Groove inklusive Geschenkverpackung erweist sich als noch passabel. Die Tendenz ist jedoch steigend und erste Listungen liegen bereits deutlich darüber. Wie viele Exemplare der Sonderedition in den Umlauf gelangen, ist nicht bekannt.

Preisvergleich

Ardbeg Grooves (1 x 0,7 l)
Amazon Preis: € 349,00
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 28. Juni 2022 03:16 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.