Später Termin: Whisk(e)y-Messe Nürnberg 2021 soll im Mai stattfinden

Der Veranstalter der Whisk(e)y-Messe Nürnberg hat trotz Unklarheiten aufgrund der anhaltenden Corona-Krise einen Termin für die nächste Ausgabe gefunden. Die auch als „The Village“ bekannte Besuchermesse soll vom 14. bis 16. Mai 2021 stattfinden. Für eine größere Planungssicherheit wurde der Termin nicht nur deutlich nach hinten in die wärmere Jahreszeit verschoben, sondern auch die Halle 12 der Messe Nürnberg mit mehr Hallen- und Freigeländefläche auserkoren. Der gemeinsam mit Ausstellern und Partnern gefundene Termin soll zudem etwaige Probleme im Nachgang an den Brexit berücksichtigen. Begleitend zu „The Village“ soll wie gewohnt die „Pueblo del Ron“ genannte R(h)um-Messe stattfinden. Über die zu erwartenden Aussteller, Whisk(e)ys beziehungsweise R(h)ums und üblichen Messeabfüllungen schweigt man sich noch aus. Aller Voraussicht nach wird es auch wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Master Classes und Seminaren geben.

Später Termin: Whisk(e)y-Messe Nürnberg 2021 soll im Mai stattfinden
Bild: Spirituosen-Journal.de
Später Termin: Whisk(e)y-Messe Nürnberg 2021 soll im Mai stattfinden
Bild: Spirituosen-Journal.de

„Bis Mai haben wir noch ein wenig Puffer, da es aufgrund des Brexits derzeit noch Unklarheiten bezüglich der Whisky-Lieferungen aus Schottland gibt. Bis dahin sollte die Whisk(e)y-Versorgung wieder reibungslos funktionieren, damit unsere Besucher ihr gewohnt großes Angebot in Nürnberg finden“, so Whisk(e)y-Messe-Projektleiter Stephan Dovern.

Im Februar 2021 wird der Ticket-Verkauf für die Whisk(e)y-Messe Nürnberg „The Village“ 2021 starten. Tickets für das diesmal länger ausfallende Pre-Opening am 14. Mai werden wie üblich streng limitiert sein.

Quelle: AFAG Messen und Ausstellungen