Rarität: The Macallan The Reach feierlich in Berlin vorgestellt

Der erst kürzlich offiziell gelaunchte The Macallan The Reach soll mit seiner 81-jährigen Reifezeit in einem einzelnen Ex-Sherry-Cask nicht nur der älteste Whisky der The Macallan Distillery in der schottischen Speyside, sondern gar der Welt sein. Am vergangenen Freitag, dem 28. April, erhielten ausgewählte Gäste die wohl einmalige Gelegenheit, sich im Rahmen eines Events im Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann in Berlin-Grunewald der historischen Rarität aus dem Jahr 1940 zu nähern. Durch den Abend, der die Gäste vornehmlich in die Markenwelt von The Macallan eintauchen lassen sollte, führte der Brand Education Manager Sietse Offringa.

Sietse Offringa
Bild: Spirituosen-Journal.de
The Macallan
Bild: Spirituosen-Journal.de

Nach einigen Fotos und Videos, die das The Macallan Estate der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und die Natur rundum die Brennerei zeigten, ging es in einen Raum, dessen Decke mit weiteren Eindrücken der vom Fluss Spey geprägten Landschaft der Speyside bestrahlt wurde. Dort zu verkosten gab es zwei Vertreter des Kernsortiments von The Macallan. Für das erste Highlight des Abends sorgte daraufhin der Ausdruckstanz eines Sextetts, der Interpretationen wie den intensiven, doch harmonischen Austausch zwischen Whisky und Natur im Zuge der Reifung zuließ.

Sietse Offringa
Bild: Spirituosen-Journal.de

Das anschließende rein vegetarische Drei-Gänge-Menü sollte als sogenannte Dining Experience einzelne Facetten des Geschmacksprofils des The Macallan The Reach aufzeigen. Auszumachen waren gleich mehrfach verschiedene rote Früchte wie Johannisbeere und Brombeere. Noch vor dem Dessert stand die Präsentation der Rarität an. Doch weder das Berühren von Dekanter und Skulptur noch das Verkosten des historischen Tropfens war den Gästen gestattet. Das ausgestellte Exemplar war zudem lediglich eine Leihgabe eines Käufers. Bis auf ein Exemplar, das sich auf dem The Macallan Estate befindet, sollen alle 288 Flaschen verkauft sein. Der Stückpreis betrug 125.000 US-Dollar.

The Macallan The Reach
Bild: Spirituosen-Journal.de

Abgefüllt wurde The Macallan The Reach in einen mundgeblasenen Dekanter, der auf einer aus drei Händen bestehenden Bronzeskulptur von Bildhauerin Saskia Robinson thront. Jede Hand soll eine andere Persönlichkeit und ihre einzigartige Geschichte innerhalb der Historie von The Macallan repräsentieren. Eine gilt den Arbeitern der Brennerei von 1940, die den Single Malt auf den Weg brachten. Die Zweite steht für den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Allan Shiach, dessen Großvater das Unternehmen damals leitete. Die dritte Hand symbolisiert Master Whisky Makerin Kirsteen Campbell, die das Fass zum Abfüllen freigab. Die den Dekanter sowie die Skulptur beherbergende Geschenkbox wurde aus dem Holz einer umgestürzten Ulme gefertigt, von der angenommen wird, dass sie 1940 auf dem The Macallan Estate stand.

Im Rahmen der Einladung übernahm Beam Suntory die Reisekosten. Vorgaben hinsichtlich einer Berichterstattung bestanden nicht.

Preisvergleich
The Macallan Sherry Oak Cask 12 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 74,59 (€ 106,56 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 76,90 (€ 109,86 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 78,88 (€ 112,69 / l)
Versand: frei
Preis: € 79,00 (€ 112,86 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 79,97 (€ 114,24 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 80,29 (€ 114,70 / l)
Versand: k.A.
Stand 23. April 2024 10:31 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.