„Projects“-Series: Starward Whisky trifft Shiraz Octave Barrels von Yalumba

Seit jeher setzt die Starward Whisky Distillery im australischen Melbourne auf die ehemaligen Weinfässer heimischer Weingüter. Für die neueste Sonderabfüllung der experimentellen „Projects“-Series, den Starward Octave Barrels, verwendete die Brennerei ausschließlich Octave Barrels, die mit dem „The Octavius“ genannten Shiraz der im Barossa Valley angesiedelten Yalumba Winery vorbelegt waren. Über drei Jahre, von 2018 bis 2021, durfte der Single Malt Whisky in den 100 Liter kleinen Fässern aus amerikanischer Eiche reifen. Die Reifung prägte das als warm, aber sehr wechselhaft beschriebene Klima Melbournes. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholvolumen von 48 Prozent. Sowohl auf eine Kältefiltration als auch auf eine Färbung wurde verzichtet. Wie viele Flaschen die Sonderabfüllung umfasst, bleibt ungewiss.

Starward Octave Barrels
Bild: Kirsch Import
Starward Octave Barrels
Bild: Starward Whisky

Der Geruch des Starward Octave Barrels entfaltet laut den offiziellen Tasting-notes rote Früchte, Rosinen, reifen Pfirsich, Karamell, etwas Anis und geröstete Eiche. Geschmacklich sei der Single Malt geschmeidig und intensiv mit dunklen Waldfrüchten und gerösteter Eiche im Hintergrund. Der Nachklang wecke Erinnerungen an geröstete Marshmallows.

Seit kurzer Zeit bereichert der Starward Octave Barrels mit einer unbekannten Flaschenanzahl den deutschen Fachhandel. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 89,90 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkverpackung.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Starward Octave Barrels (1 x 0,7 l)
eBay Preis: € 94,90
(€ 135,57 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 26. September 2022 05:14 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.