„Ode to Nightlife“: Jägermeister setzt Unterstützung der Nachtkultur fort

Der neue Spot „Ode to Nightlife“ von Mast-Jägermeister soll daran erinnern, warum die Nacht ein schützenswerter Teil der Gesellschaft und des kulturellen Lebens ist. Bereits vor einem Jahr startete der in Wolfenbüttel beheimatete Hersteller des Jägermeister Kräuterlikörs die #SAVETHENIGHT getaufte Kampagne zur Unterstützung der Nachtkultur. Eigenen Angaben zufolge konnten seitdem mehr als 1500 Kunstschaffende und Bartender aus über 60 Ländern unterstützt werden. Trotzdem will man die Kampagne gerade jetzt und selbst über das Ende der Pandemie hinaus fortsetzen, um auf die missliche Lage unzähliger Kreativer aufmerksam zu machen und gemeinsam mit Fans überall auf der Welt die Rettung der Nachtkultur anzugehen. Der als Hommage an die Nachtkultur bezeichnete Spot soll in einer post-modernen Diashow mit prägnanten Bildern aus vielen Jahrzehnten zeigen, was das Nachtleben so einzigartig macht. Der 60-Sekünder erzählt die Geschichten von Menschen wie Musikern, Straßenkünstlern und Fashionistas sowie all denen, die das Nachtleben lieben und es erst besonders machen sollen.

Jägermeister setzt Unterstützung der Nachtkultur fort
Bild: Mast-Jägermeister

„Als Marke, die mit dem Nachtleben eng verbunden ist, ist es unsere Mission, den Menschen jetzt und auch in Zukunft die besten Nächte ihres Lebens zu bieten. Wir möchten das Nachtleben weiter entwickeln – und das weit über die Pandemie hinaus“, sagt Wolfgang Moeller, Global CMO der Mast-Jägermeister SE. „Für uns ist es eine Herzensangelegenheit den Menschen, die Teil des Nachtlebens sind, etwas zurückzugeben. Deswegen unterstützt Jägermeister die globale Nightlife-Community und ihre Fans mit einem langfristigen Engagement.“

Video – Spot „Ode to Nightlife“
Hinweis: Beim Abspielen werden Daten von YouTube erhoben.

Seit Beginn von #SAVETHENIGHT hat Mast-Jägermeister eigenen Angaben zufolge allein in Deutschland über eine Million Euro in den Erhalt des Nachtlebens investiert – in Form von Spenden an die Clubszene, Soforthilfen für Bartender, Rebound-Programme für die Gastronomie und Bookings von über 150 Künstlern. So soll eine Spende der LiveKomm (Live Musik Kommission – der Bundesverband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.) im März 2021 ermöglicht haben, die Bundesstiftung LiveKultur ins Leben zu rufen. Die Stiftung will sich für den Schutz von Kulturräumen und die Anerkennung der Livekultur als schützenswerte und förderungswürdige Kultur einsetzen.

Die #SAVETHENIGHT-Website bündelt verschiedene Initiativen, über deren aktive Unterstützung man zum Erhalt des Nachtlebens beitragen können soll.

Quelle: Mast-Jägermeister

Preisvergleich

Jägermeister Scharf (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 12,97
(€ 18,53 / l)
Shipping: € 5,29
Zum Shop1
Rum & Co Preis: € 13,90
(€ 19,86 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 7. Mai 2021 04:05 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.