„Manifesting Greatness“: Neue Kampagne für Jägermeister Manifest gestartet

Unter dem Motto „Manifesting Greatness – Jägermeister Style“ hat das im niedersächsischen Wolfenbüttel beheimatete Unternehmen Mast-Jägermeister eine neue, digitale Kommunikationskampagne gestartet. In deren Mittelpunkt steht der Jägermeister Manifest, ein im Jahr 2017 lancierter Kräuterlikör, der einem neuartigen Super-Premium-Segment zugeschrieben wird. Über diverse, reichweitenstarke Kanäle soll die Kampagne ganzjährig für Aufmerksamkeit in der Zielgruppe zwischen 30 und 49 Jahren sorgen und zum Probieren des Jägermeister Manifest anregen. Herzstück bilden sechs Digitalspots. Deren Idee erklärt Jägermeister wie folgt: In jedem der 15 Sekünder sieht man einen hochkonzentrierten Connaisseur in einer eleganten Bar, der den Kräuterlikör auf fachmännische Art probiert – riechen, schlürfen und das sensorische Erlebnis mit den passenden Floskeln beschreiben, ganz so, wie man es aus Tastingseminaren kennt. Die Pointe des augenzwinkernd gemeinten Films kommt zum Finale. Eine Stimme aus dem Off beendet das leicht überspitzt inszenierte Fachsimpeln des Connaisseurs mit der Ansage: „Red nicht drüber. Trink es lieber. Jägermeister Manifest“.

Manifesting Greatness
Bild: Mast-Jägermeister
Manifesting Greatness
Bild: Mast-Jägermeister

„Jägermeister Manifest ist der weltweit erste Super Premium Kräuterlikör. Echte Handwerkskunst made in Wolfenbüttel: Weizenfeindestillat, 15 Monate in getoasteten Eichenholzfässern gelagert, 5 anstatt 4 Mazerate. Im Prinzip liefert die Marke damit die perfekte Super Premium Story. Dennoch passt Manifest nicht in eine Schublade mit all den anderen Premiumspirituosen. Sonst würde auch nicht Jägermeister draufstehen. Deshalb können wir auch auf humorvolle Art mit den Konventionen der Premiumkategorie brechen. Unsere Kampagne sendet eine klare Botschaft: Ein großartiger Drink braucht nicht viele Worte, sondern einfach gute Gesellschaft“, so Kathleen Schied, Head of Marketing bei Jägermeister Deutschland.

Video – „Manifesting Greatness“
https://vimeo.com/530270001
Hinweis: Beim Abspielen werden Daten von Vimeo erhoben.

Konzeption und Entwicklung der Kampagne ist in Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Philipp & Keuntje entstanden. Das Duo Oliver Leutnecker und Martin Richter führte Regie bei den Spots, die von Amoxi produziert wurden.

Nicolas Klein, Kreativdirektion Philipp & Keuntje, über die Kreation: „Jägermeister Manifest trägt den Kampagnen-Gedanken in sich – als Alternative zu den gängigen Super Premium Spirits bedient er sich nicht der gleichen Codes, sondern hinterfragt, entzaubert und bricht sie humorvoll. Das steckt in seiner Jägermeister DNA und trifft den Nerv all derer, die Whiskey und Co zu langweilig finden. Damit wir genau diese Zielgruppe ganz gezielt mit Manifest bekannt machen können, haben wir uns für einen komplett digitalen Ansatz entschieden, in dem unsere Spots und die humorvoll provokanten Sprüche richtig Bock auf ein Glas Manifest machen.“

Quelle: Mast-Jägermeister

Preisvergleich

Jägermeister Manifest (1 x 1,0 l)
Conalco Preis: € 33,07
(€ 33,07 / l)
Shipping: € 5,29
Zum Shop1
Rum & Co Preis: € 37,50
(€ 37,50 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 39,97
(€ 39,97 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
eBay Preis: € 79,00
(€ 79,00 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 16. April 2021 03:03 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.