News: The Temple Bar 14 Jahre mit Malbec Cask Finish gelauncht

Die seit 2015 eigene Irish Whiskeys abfüllende „The Temple Bar“ in Dublin lanciert eine neue Sonderabfüllung: den The Temple Bar 14 Jahre Malbec Cask. Der aus einer nicht genannten Brennerei kommende Single Malt Irish Whiskey verbrachte 13 Jahre in Ex-Bourbon-Casks, gefolgt von einem über zwölfmonatigen Finish in Ex-Malbec-Weinfässern der argentinischen Bodega Bianchi. Ideengeber soll Roberto Appendino, aus Argentinien stammender Mitarbeiter der „The Temple Bar“, mit seiner Leidenschaft einerseits für Irish Whiskey und andererseits für argentinischen Wein gewesen sein. Abgefüllt wurden 1.000 Flaschen bei einem Alkoholvolumen von 43 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff.

The Temple Bar 14 Jahre Malbec Cask
Bild: Irish Whiskeys

Laut offizieller Verkostungnotiz soll der The Temple Bar 14 Jahre Malbec Cask einen Geruch nach dunkler Schokolade, Holznoten und reifen Sommerfrüchten entfalten. Der Geschmack sei komplex und vollmundig nach Kakao, Vanille und Würze. Der Nachklang wird als langanhaltend beschrieben.

Ab sofort ist der The Temple Bar 14 Jahre Malbec Cask im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Wie viele Exemplare ihren Weg nach Deutschland finden, ist nicht bekannt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99,90 Euro je 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkdose.

Quelle: Irish Whiskeys

Preisvergleich

The Temple Bar 15 Jahre (1 x 0,7 l)
eBay Preis: € 100,47
(€ 143,53 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 100,47
(€ 143,53 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.