News: Teeling Riesling Cask erreicht Fachhandel

Im Rahmen ihrer „Small Batch Collaborations“-Serie präsentiert die in den Liberties der irischen Hauptstadt Dublin ansässige Teeling Distillery den Teeling Riesling Cask. Für diese Sonderabfüllung ließ die Brennerei ihren als Teeling Small Batch bekannten Blended Irish Whiskey aus in Second- und Third-Fill-Bourbonfässern gereiften Single Malt und Grain Whiskeys über ein Jahr in ehemaligen Riesling-Weinfässern des rheinland-pfälzischen Weinguts Reichsrat von Buhl nachreifen. Aus Deidesheim wurden insgesamt vier 500-l-Weinfässer nach Irland verfrachtet. Nach der Reifung konnten knapp 3.000 Flaschen bei einem Alkoholvolumen von 46 Prozent befüllt werden. Auf eine Kältefiltration wurde verzichtet.

Teeling Riesling Cask erreicht Fachhandel
Bild: Borco-Marken-Import

In der Nase soll der Teeling Riesling Cask den offiziellen Tasting-Notes zufolge ausgeprägte Noten von Nektarine, Aprikose und Honig aufweisen. Geschmacklich entfalte der Whiskey eine reiche und komplexe Fruchtnote mit einem Hauch von Ingwer. Der Nachhall sei subtil, trocken und mineralisch.

Für Jack Teeling, Gründer und Geschäftsführer der Teeling Distillery, hat der Teeling Riesling Cask eine wichtige Bedeutung: „Wir freuen uns, dass wir eine derart einzigartige und innovative Abfüllung in Zusammenarbeit mit Reichsrat von Buhl vorstellen dürfen. Als der führende, progressive irische Whiskey-Produzent sind wir stolz, dass wir durch die Kooperation mit gleichgesinnten Herstellern aus verschiedenen Wein- und Spirituosenbereichen die Geschmacksprofile, die Konsumenten mit irischem Whiskey verbinden, weiter entwickeln können. Vom ersten Schluck des preisgekrönten Rieslings an, wussten wir, dass dieser hervorragend mit unserem irischen Whiskey harmoniert. Das Resultat ist eine Feier von irischer und deutscher Genusskultur.“

Mathieu Kauffmann, Geschäftsführer und Kellermeister bei Reichsrat von Buhl, sieht in der Zusammenarbeit spannende Synergien: „Wir arbeiten bewusst mit mittelgroßen und großen Holzfässern, die per se sehr zarte Holzaromen abgeben und der lange Ausbau unserer Weine erfolgt ausschließlich auf der Vollhefe, weil wir die delikaten Aromen unserer Lagen-Rieslinge nicht übertünchen, sondern ergänzen möchten. Es geht um Balance und subtile Nuancen in der Aromatik unterschiedlicher Terroirs. Vor diesem Hintergrund passen Whiskey und Wein, Teeling und Reichsrat von Buhl sehr gut zusammen. Wir suchen beide Finesse und Eleganz und ich bin stolz, dass wir mit diesem gemeinsamen Projekt unsere handwerklichen Produkte vereinen können.“

Ab sofort wird der Teeling Riesling Cask im ausgewählten Fachhandel angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 39,99 Euro für die auf knapp 3000 Exemplare limitierte 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkhülle.

Quelle: Borco-Marken-Import

Preisvergleich

Teeling Small Batch (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 22,61
(€ 32,30 / l)
Versand: € 5,89
Zum Shop1
MeinSpirituosenversand Preis: € 23,99
(€ 34,27 / l)
Versand: € 5,90
Zum Shop1
Drinks & Co Preis: € 26,01
(€ 37,16 / l)
Versand: € 4,90
Zum Shop1
Urban Drinks Preis: € 26,90
(€ 38,43 / l)
Versand: € 5,90
Zum Shop1
myspirits.eu Preis: € 27,49
(€ 39,27 / l)
Versand: € 4,90
Zum Shop1
Amazon Preis: € 27,49
(€ 39,27 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 29. September 2022 02:26 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.