Newcomer: Talisker ab April mit neuem Port Ruighe im Programm

Nach der Ankündigung des Talisker Storm im Februar erspricht die Talisker Destillerie einen weiteren neuen Whisky für den April. Der Talisker Port Ruighe ist durch seine Lagerung in Portwein-Fässern als Hommage an frühe schottische Kaufleute gerichtet, die den Portwein über den Seeweg nach Schottland brachten. Um 1900 kamen in der Talisker Destillerie bereits ausgediente Portwein-Fässer für die Reifung von wenigen Whiskys zum Einsatz.

Neuer Talisker Port Ruighe ab April 2013
Bild: Diageo

Durch die Lagerung des Talisker Whiskys im Portwein-Fass auf der Insel Skye will dem Master Blender Jim Beveridge nun eine einzigartige Aromen-Kombination reifer Früchte und maritimen Rauchs gelungen sein: „Wenn ich neue Malts kreiere, genieße ich das Privileg der Freiheit, ein herrliches Gefühl, das mich immer wieder zum Experimentieren verführt. Ich spiele mit verschiedenen Aromen verschiedener Altersstufen und Fässern, was eine neue Dimension in den Geschmacksvariationen von Single Malts eröffnet“, so Jim Beveridge.

Der Talisker Port Ruighe weist einen Alkoholgehalt von 45,8 Prozent auf und wird für eine unverbindliche Preisempfehlung von 44,99 Euro die 0,7-l-Flasche den Besitzer wechseln. Die Verfügbarkeit beschränkt sich auf den ausgewählten Fachhandel.

Quelle und Bildmaterial: Diageo

Preisvergleich
Talisker Port Ruighe (1 x 0,7 l)
Preis: € 39,90 (€ 57,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 40,29 (€ 57,56 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 40,90 (€ 58,43 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 41,90 (€ 59,86 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 41,90 (€ 59,86 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 42,88 (€ 61,26 / l)
Versand: € 5,88
Stand 12. April 2024 00:50 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.