News: Startschuss für den Revolte Falernum gefallen

Nach dem Launch des Revolte Rums im Sommer 2015 und der Präsentation des Revolte Overproof Rums im Rahmen des Bar Convent Berlins 2016 brachte Master Distiller Felix Georg Kaltenthaler vergangenen Monat den Revolte Falernum auf den Markt. Die dritte Qualität des Brenners aus Worms ist ein Rum-Likör, der seinen Schwerpunkt vor allem auf einer fruchtigen Komponente sowie einer fein ausbalancierten Würze bei gleichzeitig geringem Zuckergehalt haben soll. Die in Kooperation mit Max Bergfried, Bartender der „Bricks Bar“ in Düsseldorf, entwickelte Rezeptur beinhaltet die Zutaten Pandan, Cranberries und Zitronenverbene sowie die klassischen Gewürze Ingwer, Piment und Zimt. Das Alkoholvolumen liegt bei 24 Prozent – laut Kaltenthaler deutlich über Branchenschnitt.

Startschuss für den Revolte Falernum gefallen
Bild: Revolte Rum
Startschuss für den Revolte Falernum gefallen
Bild: Revolte Rum

Seit dem 17. Juli wird der Revolte Falernum an Bars und den ausgewählten Fachhandel ausgeliefert. Eine unverbindliche Preisempfehlung liegt uns nicht vor.

Zur Markteinführung des Revolte Falernums befinden sich Felix Georg Kaltenthaler und Max Bergfried mit speziell entwickelten Drinks auf „Tiki Roadsip“ quer durch Deutschland und die Schweiz. Auftakt war am 15. Juli im „Kawenzmann“ in Bamberg.

Revolte im Preisvergleich

Quelle: Revolte Rum