News: Saison 2017 des Schwäbischen Whisky Walks gestartet

Bereits Ende März startete der Schwäbische Whisky Walk mit seiner ersten Tour in die Saison 2017. Die seit September 2012 angebotene Rundwanderung durch das Biosphärengebiet der Schwäbischen Alb führt auch in diesem Jahr wieder die bis zu 25 Teilnehmer zu den drei Whiskybrennereien Gruel, Bellerhof und Berghof Rabel. Im Rahmen der sechsstündigen Veranstaltung gewähren die Destillerien einen Einblick in die Produktion ihrer Whiskys Tecker, Dannes und Owen – anschließende Verkostung inklusive. Fester Programmpunkt ist zudem die Verkostung des exklusiv nur beim Schwäbischen Whisky Walk erhältlichen Whisky Walker Blended Swabian Whiskys, der die Whiskys der drei Brennereien vereint. Wie gewohnt führt Angela V. Weis, ihres Zeichens zertifizierte Edelbrand-Sommelière und Schwäbische-Whisky-Botschafterin, die Wanderungen.

Saison 2017 des Schwäbischen Whisky Walks gestartet

Bild: Schwäbischer Whisky Walk

Saison 2017 des Schwäbischen Whisky Walks gestartet

Bild: Schwäbischer Whisky Walk

Auf der zum Schwäbischen Whisky Walk eigens eingerichteten Website finden interessierte Genießer alle Infos und die Buchungsmöglichkeiten für die kommenden Wochen und Monate. Pro Person werden 120 Euro fällig. Neu in dieser Saison ist der Dämmerungs-Whisky-Walk von 16 bis 22 Uhr an ausgewählten Freitagabenden.

Quelle: Schwäbischer Whisky Walk