News: Redesign für Puschkin Vodka

Der zur Berentzen-Gruppe gehörende Puschkin Vodka erfährt ein Redesign, das sich am aufwendigen Facettenschliff und der modernen Flaschenoptik orientiert. Auch das Design der Etiketten wurde überarbeitet. „Mit dem neuen Look von Puschkin Vodka wollen wir beweisen, dass auch Traditionsmarken aufregende neue Impulse setzen können“, erklärt Karen Laesch, Leiterin Marketing bei der Berentzen-Gruppe.

Redesign für Puschkin Vodka
Bild: Berentzen-Gruppe

Die Überarbeitung der Etiketten-Optik ist nach mehreren Kriterien erfolgt. „Das neue Logo soll die Markennähe von Puschkin zu Mut, Freiheit und Impulsivität noch mehr stärken.“ Das ergänze sehr gut die Botschaft, die bereits durch die Optik der Flasche transportiert werde: „Der hochwertige Facettenschliff ist sinnbildlich für die kristallklare Reinheit und das aufwendige Eisfiltrationsverfahren von Puschkin Vodka“, so Laesch weiter.

Mitte März startet die Auslieferung der neuen Flaschen an den Handel.

Puschkin im Preisvergleich

Quelle: Berentzen-Gruppe