News: Pernod Ricard präsentiert Beefeater Burrough’s Reserve Gin mit Fasslagerung

Die zu Pernod Ricard gehörende Gin-Marke Beefeater hat einen neuen Ultra-Premium-Gin mit Fasslagerung in das Sortiment aufgenommen. Der Beefeater Burrough’s Reserve ist ein Produkt des Master Distillers Desmond Payne von Beefeater, der den neuen Gin in Handarbeit in einer 268 Liter kleinen Kupferbrennblase mit dem Namen „Still Number 12“ aus dem 19. Jahrhundert brennt. Desmond Payne greift auf das Originalrezept des Beefeater-Gründers James Burrough zurück.

Pernod Ricard präsentiert Beefeater Burrough's Reserve Gin aus Fasslagerung
Bild: Chivas Brothers

Für die Lagerung des Gins werden 900 Liter große Jean-de-Lillet-Eichenfässer verwendet. Die Reifezeit legt der Master Distiller individuell nach Zustand des Fasses fest. Abgefüllt wird der Beefeater Burrough’s Reserve bei einem Alkoholgehalt von 43 Prozent in eine Flasche mit am Glas angedeuteten Botanicals und großem Korkverschluss. Die 0,7-l-Flasche trägt eine individuelle Nummer und die Nummer des Fasses. Jährlich soll eine limitierte Menge hergestellt werden und der Preis für die Flasche 70 Euro betragen.

Zunächst startet der Beefeater Burrough’s Reserve im Juni 2013 auf dem spanischen Markt. Daraufhin folgt Ende Juni der Launch in Großbritannien und im Oktober in den USA. Laut Pernod Ricard Deutschland wurde die Entscheidung über eine Markteinführung hierzulande noch nicht getroffen.

Quelle: Chivas Brothers / Pernod Ricard

Preisvergleich

Beefeater Burrough’s Reserve Edition 1 (1 x 0,7 l)
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen