News: Padre Azul launcht limitierten Cristalino Anejo

Die Macher des Padre Azul Tequilas präsentierten auf dem Bar Convent Berlin eine neue Limited Edition in Kooperation mit Swarovski: den Padre Azul Cristalino Anejo. Dieser streng limitierte 100% Agave Tequila aus dem mexikanischen Bundesstaat Jalisco wurde wie ein Anejo zwischen ein und drei Jahren zur Reifung in ehemalige Bourbonfässer gegeben. Anschließend erfolgte allerdings eine Filtration, die für einen klaren Farbton sorgt. Abgefüllt wurden 1000 Flaschen mit einem Alkoholvolumen von 38 Prozent.

Padre Azul launcht limitierten Cristalino Anejo
Bild: Padre Azul
Padre Azul launcht limitierten Cristalino Anejo
Bild: Padre Azul

Die Flasche des Padre Azul Cristalino Anejo wurde von Swarovski mit einem Totenkopf aus Kristallglas mit eingravierter Nummer ausgestattet. Das Design im Ganzen stammt jedoch von dem mexikanischen Designlabel „Prison Art“. Diese Organisation hilft in Mexico City ehemaligen Häftlingen durch kreatives Artwork die Wiedereingliederung in ein normales Leben zu gewährleisten. Ein Teil des Erlöses der Sonderedition wird an „Prison Art“ gespendet.

Ab November wird der Padre Azul Cristalino Anejo bei ausgewählten Händlern angeboten. Von den 1000 Flaschen weltweit werden 90 Exemplare ihren Weg nach Deutschland und Österreich schaffen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1000 Euro für die 0,7-l-Flasche.

Quelle: Padre Azul

Preisvergleich
Padre Azul Anejo (1 x 0,7 l)
Preis: € 89,91 (€ 128,44 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 94,81 (€ 135,44 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 98,90 (€ 141,29 / l)
Versand: € 5,90
Preis: € 99,90 (€ 142,71 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 105,00 (€ 150,00 / l)
Versand: k.A.
Stand 23. Mai 2024 04:33 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.