Slow Aged Rum: Neue Flaschendesigns für Flor de Caña

Die Rum-Marke Flor de Caña hat ein überarbeitetes Flaschendesign für ihr Sortiment vorgestellt. Der seit 1890 in Nicaragua hergestellte Slow-Age-Rum soll mit dem neuen Look der Flaschen sowie der Etiketten eine breitere Zielgruppe ansprechen und den Absatz weiter vorantreiben. Laut Paul Caffrey, Global Brand Development Manager von Flor de Caña, wirkt das Redesign modern, betone aber die Herkunft, das Alter und die Tradition des Rums.

Flor de Caña
Bild: Flor de Cana

Die neuen Label betonen fortan das Logo der Marke, das Alter des Rums und die errungenen Auszeichnungen. Im Hintergrund des Logos wird ein Vulkan abgebildet, der auf das Herkunftsland Nicaragua als „Land mit Seen und Vulkanen“ und den der Brennerei nahen Vulkan San Cristóbal anspielt. Eine Verbesserung soll zudem die Qualität des Glases erfahren. Des Weiteren tragen die Flaschen nun einen ins Glas geätzten Zuckerrohr-Stiel.

Bei den Redesigns der Qualitäten Flor de Caña Extra Seco 4 Jahre, Flor de Caña Añejo Clasico 5 Jahre und Flor de Caña Gran Reserva 7 Jahre orientierte man sich an der bisherigen Flaschenform, hat jedoch die Flasche erhöht und die Kanten für ein besseres Handling abgerundet. Die beiden Rums Flor de Caña Centenario 12 Jahre und Flor de Caña Centenario 18 Jahre sollen durch eine Erhöhung der rechtwinkligen Flasche und durch den Einsatz von schwererem Glas maskuliner erscheinen.

Wann die neuen Designs den deutschen Markt erreichen, ist unklar. Voraussichtlich werden Lebensmitteleinzelhandel und Fachhandel die Bestände alter Flaschen noch über die kommenden Monate hinweg abverkaufen.

Quelle: Flor de Caña

Preisvergleich
Flor de Caña Centenario 12 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 28,69 (€ 40,99 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 29,50 (€ 42,14 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 29,90 (€ 42,71 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 29,93 (€ 42,76 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 30,90 (€ 44,14 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 30,90 (€ 44,14 / l)
Versand: € 5,90
Stand 29. Februar 2024 09:48 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen