News: Grote & Co. Spirits starten Crowdfunding für Spree Gin

Die in Berlin ansässige Manufaktur Grote & Co. Spirits, bekannt für den im Jahr 2010 gelaunchten Kräuterlikör Pijökel 55, hat ein Crowdfunding-Projekt für die Finanzierung eines Gins gestartet. Den Bio-zertifizierten Spree Gin entwickelten die beiden Gründer Gabriel Grote und Henning Birkenhake in Kooperation mit der hessischen Schlitzer Brennerei auf der Basis der Spreewald-Gurke und Botanicals wie Pomeranzenschale und Lavendelblüten. Die Herstellung soll händisch und in kleinen Chargen erfolgen.

Grote & Co. Spirits starten Crowdfunding für Spree Gin
Bild: Grote & Co. Spirits
Grote & Co. Spirits starten Crowdfunding für Spree Gin
Bild: Grote & Co. Spirits

Mit der Unterstützung des Crowdfunding-Projekts auf Startnext wird die erste Charge des Spree Gins finanziert. Das Fundingziel in Höhe von 15.000 Euro soll bis zum 17. Juli erreicht werden. Unterstützer können sich über Fanartikel und Flaschen des Gins freuen.

Update (11. August 2017)

Das am 17. Juli beendete Crowdfunding-Projekt der Manufaktur Grote & Co. Spirits für ihren Spree Gin ist geglückt. Das Finanzierungsziel von 15.000 Euro wurde dabei nicht nur erreicht, sondern auch deutlich übertroffen. Insgesamt konnten die Gründer Gabriel Grote und Henning Birkenhake 17.008 Euro von 376 Unterstützern sammeln.

Quelle: Grote & Co. Spirits