News: Die Feinen Milden – Schladerer präsentiert neue Linie

Die im Schwarzwald gelegene Schladerer Hausbrennerei führt eine neue Linie ein: die Feinen Milden. Um die Sorten Milde Williamsbirne, Milder Bergapfel und Milde Goldaprikose erweitert die neue Reihe auf Dauer das Sortiment. Die Brennerei setzt bei diesen Spezialitäten auf die Vermählung ihrer hauseigenen Obstbrände mit aromatischen Fruchtauszügen und naturreinen Fruchtsäften. Hinzukommt eine abschließende Reifung auf Holz. Das Alkoholvolumen liegt bei jeder Geschmacksrichtung bei 34 Prozent.

Die Feinen Milden - Schladerer präsentiert neue Linie
Bild: Schladerer Hausbrennerei
Die Feinen Milden - Schladerer präsentiert neue Linie
Bild: Schladerer

Laut den offiziellen Verkostungsnotizen der Schladerer Hausbrennerei überzeugte die Milde Williamsbirne mit aromatischem und frischem Aroma vollreifer Williams-Birnen. Der Milde Bergapfel fasziniere mit dem fruchtigen Aroma frisch gepressten Apfelsafts mit einer Note von Zimt. Die Milde Goldaprikose dagegen begeistere mit einer hocharomatischen Nase und dem sommerlichen Duft sonnengereifter Aprikosen.

Ab sofort ist die Linie der Feinen Milden von Schladerer im Handel anzutreffen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 18,49 Euro je 0,7-l-Flasche und Geschmacksrichtung.

Quelle: Schladerer Hausbrennerei

Preisvergleich
Schladerer Milde Goldaprikose (1 x 0,7 l)
Preis: € 19,47 (€ 27,81 / l)
Versand: € 5,99
Stand 21. Mai 2024 01:42 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.