News: Chivas Regal Extra und Chivas Regal The Icon vor Launch

Nach acht Jahren wird das Portfolio von Chivas Regal erstmals wieder um zwei Qualitäten erweitert. Die für ihre Blended Scotch Whiskys bekannte Marke führt im kommenden September den Chivas Regal Extra und den Chivas Regal The Icon ein. Beide Neuheiten werden zugleich in die im September 2014 gelaunchte Prestige Selection von Pernod Ricard aufgenommen. Stephan Schmidt, Marketing Manager der Prestige Selection und Whiskys, sagt: „Mit Chivas Regal The Icon und Chivas Regal Extra haben wir die perfekte Ergänzung unserer Prestige Selection. Für Chivas Regal sind dies zudem die ersten neuen Blends seit 2007. Wir freuen uns dies bekanntzugeben und unseren Chivas Regal Fans damit etwas ganz Besonderes zu präsentieren.“

Für den Chivas Regal Extra vermählt Master Blender Colin Scott eine nicht genannte Anzahl von schottischen Whiskys, von denen ein hoher Anteil aus ehemaligen Oloroso-Sherry-Eichenholzfässern stammt. Zur Abfüllung kommt der Blend mit einem Alkoholgehalt von 40 Prozent. Angaben über den Einsatz von Farbstoff oder einer Kältefiltration finden sich noch nicht.

Das offizielle Geschmacksprofil des Chivas Regal Extra beschreibt dessen Geruch als fruchtig süß, mit Noten reifer Birnen und Melonen, sahnigem Toffee, Schokolade, Zimt und einem Hauch von Ingwer. Geschmacklich sollen den Whisky fruchtige Birnen, süß-sahniger Toffee und nussiges Mandelaroma auszeichnen. Der Nachklang sei abgerundet und langanhaltend.

„Die einzigartige Qualität von Chivas Regal Extra liegt in seiner opulenten Note. Es handelt sich hier um eine erlesene Auswahl der seltensten und feinsten Malts, die zum großen Teil in Oloroso Sherry Fässern gereift sind. Dadurch wird diesem einzigartigen Whisky seine charakteristische Tiefe verliehen, die ihn auf ein ganz anderes Niveau bringt“, so Colin Scott.

Chivas Regal Extra
Bild: Pernod Ricard Deutschland
Chivas Regal Extra

Im Fall des Chivas Regal The Icon will dem Master Blender die Krönung der Chivas Regal Range gelungen sein. Der zu den Luxus-Whiskys zählende Blend vereint mehr als 20 der seltensten Whiskys Schottland – darunter Single Malt Whiskys von Strathisla, Longmorn und Glen Keith. Die 43-prozentige Abfüllung ist limitiert und erscheint in regelmäßigen Abständen. Die handbefüllten Glasflaschen werden in der Darlington Kristall-Manufaktur mundgeblasen und mit fein gearbeiteten Metallapplikationen verziert. Die grüne Farbe der Flasche ist ein Tribut an die ursprüngliche Chivas Regal Flasche aus dem Jahr 1909. Infos bezüglich der Anwendung einer Kältefiltration oder der Hinzugabe von Farbstoff liegen uns nicht vor.

Entsprechend der Tasting-Notes gelte der Duft des Chivas Regal The Icon als komplex, fruchtig und süß mit Anklängen von flüssigem Honig, reifen Birnen, Zartbitterschokoladen- und Orangen-Fondants. Der Geschmack sei vollmundig und fruchtig mit Noten von süßer Orange, Pfirsichsirup und Vanille. Die süßen Whisky-Aromen sollen durch den feinen Haselnuss-Geschmack des Fasses ausbalanciert werden. Langanhaltend, üppig und süß sei der Nachklang.

„The Icon ist ein wahrlich exquisiter Blend. Ich bin sehr stolz, diesen einzigartigen Scotch mit komplexen Noten von Honig, Vanille und dunkler Schokolade gepaart mit feinen Nuancen von Haselnuss, präsentieren zu können“, erläutert Colin Scott.

Chivas Regal The Icon
Bild: Pernod Ricard Deutschland
Chivas Regal The Icon

Quelle: Pernod Ricard Deutschland

Preisvergleich
Chivas Regal Extra (1 x 0,7 l)
Preis: € 36,24 (€ 51,77 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 39,97 (€ 57,10 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 41,31 (€ 59,01 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 44,90 (€ 64,14 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 44,99 (€ 64,27 / l)
Versand: frei
Preis: € 45,63 (€ 65,19 / l)
Versand: k.A.
Stand 26. Februar 2024 15:47 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.