News: Ardmore 30 Jahre erreicht Fachhandel

Vor Kurzem verließ der Ardmore 30 Jahre die Lagerhallen der Ardmore Distillery in den schottischen Highlands. Der als Limited Edition aufgelegte Single Malt Whisky ist ein Vintage aus dem Jahr 1987, der über 30 Jahre zunächst in Refill-Bourbonfässern und anschließend in First-Fill-Bourbonfässern reifen durfte. Nach der Reifung wurde mit einer Fassstärke von 47,2 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff abgefüllt.

Ardmore 30 Jahre erreicht Fachhandel
Bild: Beam Suntory

Die offiziellen Tasting-Notes zum Ardmore 30 Jahre sprechen im Fall dessen Geruchs von einem ersten Ausbruch von Zimt, gefolgt von einem Hauch Ananas und Pfirsich, mit einer weichen cremigen Note am Ende. Der Geschmack liefere Wärme von Lakritz und Rosinen, gefolgt von einem Hauch von Minze. Bei der Zugabe von Wasser entwickele sich cremiges Karamell und leichter Torfrauch mit Holzkohle. Den langanhaltenden und trocken-süßen Nachklang präge eine Holzwürze.

Seit Jahresende 2018 ist der Ardmore 30 Jahre im ausgewählten Fachhandel anzutreffen. Wie viele Flaschen existieren, ist nicht bekannt. Ebenso fehlt eine unverbindliche Preisempfehlung. Erste Listungen in unserem Preisvergleich liegen bei rund 300 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkhülle.

Quelle: Beam Suntory

Preisvergleich

Ardmore 30 Jahre (1 x 0,7 l)
RakutenPreis: € 284,90
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 303,03
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 311,90
Versand: € 0,00
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.