Neues Design und neue Rezeptur: Berry Bros. & Rudd erneuert The King’s Ginger

Vorbeugend für die Gesundheit von König Edward VII., der bei Wind und Wetter mit seinem Daimler unterwegs war, entwickelte das englische Traditionshaus Berry Bros. & Rudd im Jahr 1903 den The King’s Ginger getauften Ingwerlikör. Über 117 Jahre später wird die anhaltend populäre Spezialität hinsichtlich Design und Rezeptur erneuert. Die neu in einen warmen Gelbton getauchte Flasche soll Moderne und Tradition vereinen und zugleich der originalen Sattelflasche des Königs nachempfunden sein. Außerdem zeigt das neue Markenlogo eine kleine Darstellung des Daimlers. Die neue Rezeptur des auf eines Getreidedestillats basierenden Likörs soll über einen höheren Anteil Ingwer verfügen. Weiterhin stoßen auch Zitronen hinzu. Deutlich reduziert wurde derweil die Alkoholstärke. Die ehemals 41 Prozent wurden auf 29,9 Prozent herabgesetzt. Farbstoff kommt nicht zum Einsatz. Zuletzt noch in den Niederlanden hergestellt, findet die Herstellung nun in Großbritannien statt.

The King's Ginger
Bild: Kirsch Import
The King's Ginger
Bild: The King’s Ginger

Die offizielle Verkostungsnotiz beschreibt den Geruch des The King’s Ginger mit einer Wolke von frischem, natürlichem Ingwer mit einer schwachen Zitronennote. Am Gaumen eine anfängliche Süße von Ingwersirup, die sanft durch das Prickeln von frischem Ingwer sowie subtilen und sanften Zitronennoten unterbrochen werden soll. Warm, vollmundig und von großer Länge.

Aktuell gelangt der relaunchte The King’s Ginger in den gut sortierten Fachhandel. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 24,90 Euro für die 0,5-l-Flasche angegeben.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

The King’s Ginger (1 x 0,5 l)
Urban Drinks Preis: € 22,90
(€ 45,80 / l)
Versand: € 5,90
Zum Shop1
Amazon Preis: € 28,64
(€ 57,28 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 10. August 2022 02:13 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.