Line-Extension: Balblair Distillery nimmt 21-jährigen Single Malt in Sortiment auf

Das Sortiment der Balblair Distillery in den schottischen Highlands bekommt Zuwachs. Der neue Balblair 21 Jahre rückt auf Dauer zwischen den Balblair 18 Jahre und den Balblair 25 Jahre. Den Single Malt Scotch Whisky lässt die Brennerei zunächst 15 Jahre in Ex-Bourbon-Barrels reifen. Anschließend folgt noch eine Zweitreifung über sechs Jahre in Ex-Oloroso-Sherry-Casks aus spanischer Eiche. In die Flasche gelangt der Single Malt mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff.

Balblair 21 Jahre
Bild: Balblair

Dem gold- bis bernsteinfarbenen Balblair 21 Jahre attestiert die Balblair Distillery einen Duft nach Ananas und Aprikose, würzigem Zimt und etwas Muskatnuss, gefolgt von mit Karamell überzogenen Äpfeln und süßem Honig. Der Geschmack wecke Erinnerungen an tropische Früchte wie Mango und Ananas, verfeinert mit einem Hauch Nelke und Ingwer. Der Nachklang sei langanhaltend und intensiv mit Noten von dunkler Schokolade und tropischen Früchten.

Ab sofort wird der Balblair 21 Jahre im deutschen Fachhandel angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 350 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkhülle angegeben.

Quelle: Reidemeister & Ulrichs

Preisvergleich
Balblair 18 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 127,71 (€ 182,44 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 132,16 (€ 188,80 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 134,90 (€ 192,71 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 138,88 (€ 198,40 / l)
Versand: frei
Preis: € 139,90 (€ 199,86 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 139,90 (€ 199,86 / l)
Versand: € 5,90
Stand 24. Juni 2024 15:03 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.